bernde, awo, nordkap ! ... oder... fram og tilbake

Wieder mal eine geile Strecke gefunden oder gut untergekommen? Und du willst es nicht für dich behalten? Dann hier rein damit!
Benutzeravatar
Bernde
AWO 425 Member
Beiträge: 645
Registriert: Mo 3. Aug 2009, 14:43
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 02894

bernde, awo, nordkap ! ... oder... fram og tilbake

Beitragvon Bernde » So 1. Apr 2012, 21:36

So ihr lieben,

noch knapp 2 Monate...
dann werde ich mit meiner AWO und Beiwagen gen Norden aufbrechen. Und zwar soweit bis es nicht auf dem Lande weiter geht!!

Ich kann mit Fug und Recht behaupten, DAS wird die Reise meines Lebens. DAS wird es in der Form ( ich allein) für mich nur einmal geben.

Wenn ich so anfange zu schreiben , merke ich , daß es immernoch kaum zu glauben ist, was meine Vertrauten ( allen voran meine liebe Frau und die kids) da für ein Opfer für mich bringen und mich für 4 Wochen weg lassen und den Hof (Landwirtschaft) am laufen halten. IHR SEID DIE GRÖßTEN FÜR MICH!

Anstoß gab die Deutschlandtour einiger Leute hier aus dem Forum und Rene´s Nordkap Thread ( rene´ noch bin ich nicht los ;-). )
Mitte vorigen Jahres fiel der Hammer, die Idee setzte sich fest und ließ mich nicht mehr los. Nach dem "JA" ging die Planung los.

Als erste Pflicht "verschrieb" mir meine Frau ordentliche Motorradklamotten, da ich bis dahin der Fraktion Lederhose und Halbschale angehörte sollte ich für diese Reise ordentlich gewappnet werden. > Einen Polobesuch und 650 teuersens später> Halbschale durfte bleiben aber der Rest wurde wetterfest .

Danach Motorrad auf Vordermann bringen. Motor, Getriebe, Elektrik, Kardan, Räder, Beiwagen. Viele Detailverbesserungen wurden sich ausgedacht und . Ein Ersatzmotor wird mich im Beiwagen als "Schmiermaxe" begleiten, sowie 2 regenerierte Zündmagneten ein regenerierter Kardan und jede Menge Kleinzeugs.

DANKE HIER SCHON IM VORAUS AN RENE´ für den technischen Support.

Wenn man Oldtimer fährt UND Navi DOOOF findet.... genau , entweder man nimmt einen Navigator mit ( kein Platz) oder studiert Karten. Meine Variante die Karte kann ich nur empfehlen. Es ist die schönste Art sich auf die Reise einzustimmen, denn man geht in Gedanken schon alles durch. Dann schön alle betreffenden Seiten ausgedruckt, groben Weg eingezeichnet, wasserdicht einlaminiert.

Die Route im groben und fast ohne Fähre

Deutschland , Dänemark, Brücken, Schweden, dann je nach dem wie rum ich fahre Finnland, Norwegen und durch Norwegen zurück oder Norwegen hoch und über Finnland und Schweden wieder runter.
Mein Hauptanliegen dabei ist, Norwegen zu erkunden. Nun hab ich schon viel gelesen und es scheint so, als ob die günstigere weil schöner in Erinnerung bleibende Route durch Norwegen zurück ist.
Da bin ich noch hin und her gerissen, denn ich habe ein paar wichtige Wegpunkte in Norwegen und es wäre schade, wenn ichs ans Nordkap schaffe und ich alles schöne nur "durchhecheln" müßte. Oder die AWO geht so kaputt, daß ich aufgeben müßte und nix von den für mich wichtigen Punkten gesehen hätte.

Einfach gesagt: Lieber alles (was ich mir dieses Mal vorgenommen hab) wichtige gesehen und dann ab dem Nordkap ists "egal" was passiert, als schnell am Nordkap und für das wichtigste keine Zeit mehr nehmen zu können.

Die wichtigsten Punkte: Oslo, Aurlandsvegen, Laerdalstunnel , Horndalen, Ovre Ardal, Fardalen, Juvvashytta, Galdhoppigen der höchste Berg Skandinaviens, Lom, Geiranger, Trollstigen, Dombas, Trondheim, Bodo, Moskenes (mit Fähre) , Lofoten, Narvik, Hammerfest, Nordkap. Und zurück E8, Straße 99, E4, bis Malmö und wieder über die Brücken und heim.

Dafür nehme ich mir knapp 4 Wochen Zeit. Ich werde nicht hetzen, der Weg ist das Ziel und das Ziel ist zu Hause aber Danewitz nehme mit oder ihr denkt an mich wenn ichs nicht schaffe!!!

Übernachten möchte ich mit Zelt. Utensilien hab ich schon das meiste zusammen.
Benzinkocher der mit AWO-Benzin geht ;-). Sturmfeuerzeug. Gegessen wird regional.

Was mir noch wichtig ist: ich werde mich nicht auf jede Sehenswürdigkeit stürzen, möchte mehr die Landschaft "erfahren" und hoffe auch mit den Menschen dort in Kontakt zu kommen. Die Sprache beherrsche ich nicht sonderlich, aber englisch geht so und ansonsten kann ich auch mal nix sagen . Naja "mange takk" und "jeg snakker darlig norsk" und "landet er vakkert" kann ich.

Ja was gibts noch? ADAC plus Mitgliedschaft, bissl Kleingeld, ein Schaffell für den geschundenen Popo, Fotoausrüstung (hatte mir ne outdoorkamera von sony gekauft, wasserdicht, handlich und runterfallsicher, aber die detailschärfe hat mich etwas ernüchtert, also kommt die eos doch mit, dafür müßen halt paar Socken zu Hause bleiben ) , dicker Schlafsack. Regenfestes Notizbuch, Mückenspray und jede Menge Kopf zum frei machen und genießen.

So stehts zurzeit. Die Vorbereitungen gehen weiter. Nun ist draußen ziemlich viel Arbeit auf dem Feld und die Zeit verfliegt umso schneller. Yesssss!


So ihr guten, das erstmal von mir. Jetzt wißt ihr bescheid!
Ich halte euch auf dem laufenden und sicher nachher (ob gelungen oder gescheitert) gibts ein Resümee mit Bildern.

Euer Bernde
dirty old men need love too. - burt munro 1899-1978 -
Benutzeravatar
Micha
AWO 425 Member
Beiträge: 520
Registriert: So 29. Jun 2008, 20:45
Wohnort: 09127/Chemnitz

Re: bernde, awo, nordkap ! ... oder... fram og tilbake

Beitragvon Micha » So 1. Apr 2012, 21:53

Bernde - GRANDIOS! :D
und: NEID!!! ;-)

mache ich aber bestimmt auch noch .... nur eben nicht dieses Jahr!
Ich wünsch Dir nur das Beste und davon ganz viel!!!!
Micha
425 Good Vibrations
Benutzeravatar
Alex425
AWO 425 Member
Beiträge: 248
Registriert: Mi 10. Nov 2010, 09:52
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Düsseldorf

Re: bernde, awo, nordkap ! ... oder... fram og tilbake

Beitragvon Alex425 » So 1. Apr 2012, 22:09

Super!!!

Viel Spaß, viel Glück, wenig Pannen & keine Unfälle!!!

Ich hoffe es wird VIELE Bilder geben!
Benutzeravatar
Sport-Lu
AWO 425 Member
Beiträge: 472
Registriert: Fr 27. Jun 2008, 13:35
Wohnort: Urnshausen/Rhön Thüringen

Re: bernde, awo, nordkap ! ... oder... fram og tilbake

Beitragvon Sport-Lu » So 1. Apr 2012, 22:11

Hallo!

Das machst du richtig!!!!!Zieh das durch und komm gesund wieder!Ich drück dir die Daumen.
Pass auf die Elche auf :evil:

Gruss Jörn! :mrgreen: :mrgreen:
AWO-macht Fahrer zu Mechanikern!
Benutzeravatar
Awotan
Beiträge: 38
Registriert: Sa 18. Feb 2012, 22:41
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Rostock

Re: bernde, awo, nordkap ! ... oder... fram og tilbake

Beitragvon Awotan » So 1. Apr 2012, 22:13

Schönes Ding Bernde,

ich habe schon vor einiger Zeit eine schöne Norwegentour mit 14 anderen Bikern und Bikerinnen abgespult. Ist auf jeden Fall ein Erlebnis. Wenn du in Rostock vorbei kommst, begleite ich Dich ein Stück. Natürlich nur wenn es wieder am 1. April ist.

Awotan
Alias Kolbenringuwe
Benutzeravatar
Alex425
AWO 425 Member
Beiträge: 248
Registriert: Mi 10. Nov 2010, 09:52
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Düsseldorf

Re: bernde, awo, nordkap ! ... oder... fram og tilbake

Beitragvon Alex425 » So 1. Apr 2012, 22:18

:mrgreen: :mrgreen:

erwischt^^

geil wärs aber trotzdem!
Benutzeravatar
Bernde
AWO 425 Member
Beiträge: 645
Registriert: Mo 3. Aug 2009, 14:43
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 02894

Re: bernde, awo, nordkap ! ... oder... fram og tilbake

Beitragvon Bernde » So 1. Apr 2012, 23:09

ist kein Aprilscherz!
dirty old men need love too. - burt munro 1899-1978 -
Benutzeravatar
Matthes
Moderator
Beiträge: 3891
Registriert: Di 1. Jul 2008, 21:48
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 0309x Cottbuser Umland
Kontaktdaten:

Re: bernde, awo, nordkap ! ... oder... fram og tilbake

Beitragvon Matthes » Mo 2. Apr 2012, 00:04

Respekt und alle guten Wünsche mein Gutsder!!! Danewitz ist aber Pflicht für Dich :!: :!: :!:

Wie groß ist denn der Begleittross, an Mensch und Material??? Noch ´n Platz frei?

Matthes
Wenn Strohköpfe plötzlich Geistesblitze haben, dann wird´s gefährlich!
------------------------------------------------
AWO Sport - Bj 58 / AWO Sport Gespann - Bj 57 / SAG SIMSON&Co Fahrrad Bj 52 /
Ford Popular 103E - Bj 57 - Rechtslenker
Benutzeravatar
akkon
Moderator
Beiträge: 3289
Registriert: Mo 23. Jun 2008, 21:58
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 98667 Schönbrunn

Re: bernde, awo, nordkap ! ... oder... fram og tilbake

Beitragvon akkon » Mo 2. Apr 2012, 00:24

Moin Bernde

ich wünsche dir viel Spaß und viel Glück bei deiner Reise.
Ich bin mir sicher das du es ohne Probleme ans Kap und zurück schaffst.
Es wäre nicht die erste Simson die das Kap auf eigener Achse besucht ;)
1995 waren schon mal ein paar S80 im Rahmen der FIM Rallye dort oben. Muß ich mal schauen ob ich noch ein paar Fotos ausgrabe, als Ansporn für Dich.

Gruß Ekki
Awo T Gespann BJ 60, AWO T mit MT16 Motor BJ55, Schwalbe BJ 73, Shikra BJ 98, Honda Hornet BJ 01
Awofahrerrinnen und Awofahrer sind immer willkommen bei mir in Schönbrunn

E-Mail: akkon2002@gmx.at
Benutzeravatar
Bernde
AWO 425 Member
Beiträge: 645
Registriert: Mo 3. Aug 2009, 14:43
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 02894

Re: bernde, awo, nordkap ! ... oder... fram og tilbake

Beitragvon Bernde » Mo 2. Apr 2012, 07:16

moin :D und Danke!

Matthes, Wie gesagt ich fahr alleine. Platz auf dem Mopped ist grade noch für meinen Hintern :mrgreen:

Ekki, Auch AWOs waren schon paar da. Erst voriges Jahr. Allerdings mit großem Servicetransport anbei . Mir gings auch nicht darum erster zu sein. Ich glaub heutzutage war schon überall irgendeiner .
dirty old men need love too. - burt munro 1899-1978 -

Zurück zu „Tourentips, Unterkünfte, Sehenswürdigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast