Awo Gespann Bj.59

umgangssprachlich: jemand, der lange Finger macht, das heißt: sich unrechtmäßig AWO's verschafft
Benutzeravatar
Roadrunner
Moderator
Beiträge: 3002
Registriert: So 29. Jun 2008, 16:48
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 16321 Ladeburg
Kontaktdaten:

Awo Gespann Bj.59

Beitragvon Roadrunner » Do 30. Nov 2017, 08:35

In der Nacht vom 25. zum 26.Nov.2017 wurde Kennys AWO-Gespann aus der Garage gestohlen.

Bj.59 , FIN 121009, Motornummer 99541, Getriebenummer 100815
Fahndung
Mediathek https://www.mdr.de/mediathek/mdr-videos ... 57270.html

https://www.dropbox.com/s/xvgyk3vdrth741f/hinten.jpg
https://www.dropbox.com/s/oxh8u15h9pd24lt/vorne.jpg
Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen.
Aristoteles

http://www.Oldtimer-Stammtisch-Bernau.de

Zurück zu „Langfinger , gestohlene Awo´s und Awoteile“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast