Zwischenbericht zum eisernen Gustav

Lack & Linierung, Öle, Fette, Pflegemittel, Werkzeuge, Motornummer, TÜV & DEKRA ... alles sonstiges
Benutzeravatar
Edeltuning
AWO 425 Member
Beiträge: 3982
Registriert: Di 24. Jun 2008, 00:36
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Karl-Chemnitz-Murx

Re: Zwischenbericht zum eisernen Gustav

Beitragvon Edeltuning » Mi 20. Sep 2017, 02:13

Jetzt kommt endlich mal Farbe ins Spiel. ;;;;;;;
Den Tip der helfen soll, gibt Dir der Minol Pirol.
Венн Ду Дас Лезен Каннст, Данн Бист Ду Eин Луcтигер Унд Гебилдетер Oсси.
НУ ЗАЯЦ ПОГОДИ!

Wem gehört Deutschland ¿
***Ich kann mich auch irren, aber das glaube ich nicht.***
Ihr lernt das, was Ihr wissen dürft, und nicht das, was Ihr nicht wissen solltet. Ganz einfach!
DER GEWOLLTE ZUSAMMENBRUCH
Benutzeravatar
OBS
Beiträge: 70
Registriert: Do 31. Mär 2016, 14:33
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 64686 Lautertal

Re: Zwischenbericht zum eisernen Gustav

Beitragvon OBS » Mi 20. Sep 2017, 19:16

Guude Andreas,

dann viel Spaß beim jetzigen Weinfest.
Man kann ja mal was aumachen. In Groß-Umstadt bin ich mit anderen Zweirädern in´ner reichlichen halben Stunde. Wenn Du vielleicht in Kleestadt wohnst, habe ich die AWO schon mal gesehen. Wollte hinterher, habe Dich dann allerdings in Klein-Umstadt, oder in Kleestadt verloren. War mit dem ESSI unterwegs.
Grüße aus Hessen
Thomas

Der Schmied braucht Hammer und Computer
Benutzeravatar
steckkruemmer
AWO 425 Member
Beiträge: 2079
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 09:51
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 066xx

Re: Zwischenbericht zum eisernen Gustav

Beitragvon steckkruemmer » Mi 20. Sep 2017, 20:22

Sieht richtig gut aus, aber warum die Lampe in rot?

Grüße Tobias
"The difference between men and boys is the size of their toys"
C.Shelby
Schrauberdaddy
Beiträge: 39
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 18:17
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 64823

Re: Zwischenbericht zum eisernen Gustav

Beitragvon Schrauberdaddy » Mi 20. Sep 2017, 22:11

Gude Thomas,

das Winzerfest ist schon wieder vorbei ;;;;;;;;
Da wirst Du mich schon unterwegs erwischt haben. Ich bin auf jeden Fall auf der Strecke Gr-U. - Babenhausen unterwegs. Aber mit´m ESSI denk ich stehen die Chancen schlecht :::::s Irgendwie kriegen wir das schon mal hin ;-) Z. Zt. ist an der Awo kein Krümmer dran weil an der Bördelung ein Stück fehlt. Aber es gibt ja noch ein paar schöne Tage dieses Jahr.

In diesem Sinne: Bis neulich

Gruß Andreas
Wer gut schmärt, der gut fährt.
Mit zwei Füßen im Fettnapf ist auch ein fester Standpunkt.
Mein Spruch für den Wahlkampf: "BILD Dir meine Meinung"
Benutzeravatar
OBS
Beiträge: 70
Registriert: Do 31. Mär 2016, 14:33
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 64686 Lautertal

Re: Zwischenbericht zum eisernen Gustav

Beitragvon OBS » Sa 23. Sep 2017, 20:09

k-IMG_20170922_154420.jpg
Nun wird, wie gesagt aus drei Fragmenten ein Hinrradkotflügel gebastelt. Habe heute mal angefangen.
k-IMG_20170922_154040.jpg
Gas und Sauerstoff mit am Start, da sollte das weitere Vorgehen nicht das große Problem werden.
k-IMG_20170922_154420.jpg
k-IMG_20170922_154040.jpg
Wird vielleicht minimal anders als original, aber was ist an meiner AWO schon original. Da kommt´s auf den Hinrradkotflügel auch nicht mehr an.
Nochmals zum Kickstarterproblem: Wenn ich sie anschiebe, springt sie nach den ersten Metern an. Laufen tut sie. Also löse ich das Problem irgendwann im Winter, in einer schön warmen Werkstatt mit kalten Getränken.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße aus Hessen
Thomas

Der Schmied braucht Hammer und Computer

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast