Preise in der DDR

Lack & Linierung, Öle, Fette, Pflegemittel, Werkzeuge, Motornummer, TÜV & DEKRA ... alles sonstiges
Benutzeravatar
Roy
AWO 425 Member
Beiträge: 1372
Registriert: Do 18. Jun 2009, 13:17
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 0761X Thüringen

Re: Preise in der DDR

Beitragvon Roy » Di 26. Apr 2016, 21:05

Ich hab`da auch noch was:
Bild

Bild

Bild

Bild
Bild AWO Touren Bj 1955 - AWO Sport Bj 1961 - Projekt 2015 Bild
"Ich weiß zwar nicht was Kunst ist, aber ich weiß was mir gefällt!"
Al Bundy
Benutzeravatar
Andy
AWO 425 Member
Beiträge: 327
Registriert: Do 9. Jul 2009, 00:12
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Athenstedt

Re: Preise in der DDR

Beitragvon Andy » Di 26. Apr 2016, 21:18

Da hat mal jemand seine AWO im Jahr 1963 Instandsetzen lassen.
Man beachte den Preis für den Kardan !!!!!
Bild
Benutzeravatar
fusselvieh
AWO 425 Member
Beiträge: 1561
Registriert: Mo 23. Jun 2008, 23:41
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Suhl

Re: Preise in der DDR

Beitragvon fusselvieh » Di 26. Apr 2016, 21:29

Boah Andy... das ist ja Super.Habe so eine ähnliche Rechnung von meinem S51 nach einem Crash mit nem Lichtmast.
Wenn ein Furz was wiegt... dann ist es Scheixxe
Benutzeravatar
clairenc
AWO 425 Member
Beiträge: 1316
Registriert: So 15. Jan 2012, 21:37
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Sachsen-Anhalt, bei Magdeburg

Re: Preise in der DDR

Beitragvon clairenc » Di 26. Apr 2016, 21:36

850.- liest sich erstmal gut, aber das entsprach einem Facharbeiterlohn zu DDR -Zeiten :::::n :::::n :::::n
Gruß clairenc
Dummköpfe und Fanatiker haben keinen Humor! Talleyrand (1754-1838)
----------------------------------------------------------------------------------------------
Meine AWO-Sport
Erster Probelauf
Awo-Chopper
Choppersound
Mein Awo-Trio
Benutzeravatar
Andy
AWO 425 Member
Beiträge: 327
Registriert: Do 9. Jul 2009, 00:12
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Athenstedt

Re: Preise in der DDR

Beitragvon Andy » Di 26. Apr 2016, 22:15

Dafür gab es die Betriebsanleitung für einen Sport AWO im Januar 1957 vom Werk umsonst!!!
Wenn man das Bild genau betrachtet, kann man links und rechts neben "SIMSON SUHL" zwei in das Papier geprägte Symbole erkennen.
Die Unterschriften sind mit Kopierstift geschrieben.


Bild
Benutzeravatar
fusselvieh
AWO 425 Member
Beiträge: 1561
Registriert: Mo 23. Jun 2008, 23:41
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Suhl

Re: Preise in der DDR

Beitragvon fusselvieh » Di 26. Apr 2016, 22:24

Tja Hilmar, wer 1963 850 Mark der DDR monatlich hatte war schon sehr prädestiniert. Ich hatte vor 32 Jahren 675 Ostmark im Monat.
Aber die Rechnungen waren "fertsch" also ohne MWST.
Wenn ein Furz was wiegt... dann ist es Scheixxe
Benutzeravatar
ingolf425
AWO 425 Member
Beiträge: 215
Registriert: Mi 2. Jul 2008, 22:07
Wohnort: 67433 Neustadt/Weinstrasse

Re: Preise in der DDR

Beitragvon ingolf425 » Mi 27. Apr 2016, 09:16

Ich habe da noch eine Preisliste gefunden für alle Motorräder die es damals in der DDR zu kaufen gab , also auch RT ,Mz ,Jawa CZ .Alles noch garniert mit technischen Angaben .Wer ne Kopie möchte kann sich ja melden oder will jemand das hier reinstellen ,dazu bin ich wohl zu dämlich .
Gruß Ingolf
Und wenn sie nicht gestorben sind...schrauben sie noch Heute!
Benutzeravatar
Bausoldat
AWO 425 Member
Beiträge: 1626
Registriert: Mo 30. Jun 2008, 20:34
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 18551 / Lohme auf Rügen
Kontaktdaten:

Re: Preise in der DDR

Beitragvon Bausoldat » Mi 27. Apr 2016, 10:37

clairenc hat geschrieben:liest sich erstmal gut, aber das entsprach einem Facharbeiterlohn zu DDR -Zeiten :::::n :::::n :::::n
Na, ja, als "Facharbeiter für Zerspanungstechnik" (oder wie hieß deine Berufsbezeichnung) vielleicht. :lol: Aber sicherlich im 3 Schichtbetrieb, oder hast du die Einnahmen der Schwarzarbeit mit zugerechnet? :::::yy
fusselvieh hat geschrieben:Tja Hilmar, wer 1963 850 Mark der DDR monatlich hatte war schon sehr prädestiniert. Ich hatte vor 32 Jahren 675 Ostmark im Monat.

Da gebe ich Mario recht, so was war in den 80ern eher üblich. Ich war auch eine Ausnahme, aber nach unten :cry: Als Möbeltischlergeselle hatte ich gleich nach der Lehre noch 460,-Mark, dann bei der Diakonie im Pflegedienst ab 1981erst einmal 200,-Mark weniger! ;;;;
Man kann ohne AWO leben, es lohnt sich nur nicht! (frei nach Loriot)
Benutzeravatar
clairenc
AWO 425 Member
Beiträge: 1316
Registriert: So 15. Jan 2012, 21:37
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Sachsen-Anhalt, bei Magdeburg

Re: Preise in der DDR

Beitragvon clairenc » Mi 27. Apr 2016, 12:22

Nunja, da wir schon beim Verdienst sind, im 3 Schichtbetrieb hatte ich selten unter 950 netto.Vielleicht im Februar bei wenig Stunden.
Schwarzarbeit ?? Neeeee...wer wollte denn schon privat so große Teile haben und eine kleine Drehmaschine war zu DDR-Zeiten nicht zu bekommen.
Zerspanungsfacharbeiter, (welch schnödes Wort) habe ich nicht gelernt, sondern Spitzendreher, in der Einzelfertigung im VEB G.Dimitroff in Magdeburg. (Hersteller für Tagebau Ausrüstungen)
Zerspanen kann jeder Dumme!
Diese Maschine war meine Stamm Maschine
Bild
Hin und wieder auch mal an einer Großen
Bild
Hier mal ein Foto aus den frühen 90igern
Ja ja..... grinst nur!!!!! :::::n
Bild
..und heute drehe ich an meiner " Dolze&Slotta" aus den 40zigern :::::h
Bild
Gruß clairenc
Ps. :::::cb
Bild
Dummköpfe und Fanatiker haben keinen Humor! Talleyrand (1754-1838)
----------------------------------------------------------------------------------------------
Meine AWO-Sport
Erster Probelauf
Awo-Chopper
Choppersound
Mein Awo-Trio
Benutzeravatar
Andy
AWO 425 Member
Beiträge: 327
Registriert: Do 9. Jul 2009, 00:12
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Athenstedt

Re: Preise in der DDR

Beitragvon Andy » Mi 27. Apr 2016, 13:11

Wie schnell sich doch so ein Thema ändert! :?

Aber clairenc das Bild ist doch toll, voll aus dem Leben.
Zum grinsen ist eher doch Dein Bild "ich posiere auf meiner Sport" :::::cb :::::cb

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste