Kniebleche

Tank & Benzinhahn, Lenker & Armaturen, Scheinwerfer & Rücklicht, Tacho, Spiegel, Sattel, Sitze & Sitzbank, Bowdenzüge, Gasdrehgriff, Flatterbremse, Nummernschild, Luftpumpe
Simson DD

Re: Kniebleche

Beitragvon Simson DD » Do 23. Aug 2012, 20:01

Beim Russengespann sind die auch nur so befestigt (da sind die Halterungen wie die, nur in der mitte nicht zusammen) und das hält auch :D
Benutzeravatar
steckkruemmer
AWO 425 Member
Beiträge: 1951
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 09:51
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 066xx

Re: Kniebleche

Beitragvon steckkruemmer » Do 23. Aug 2012, 22:17

Matthes,

die Dinger, was du da gefunden hast, in Netz, kann ja "nich orischinool jewesen" sein, siehe Bilder...

Gruß Tobias
"The difference between men and boys is the size of their toys"
C.Shelby
Benutzeravatar
FredFeuerstein10
Beiträge: 27
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 14:19
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Ichstedt

Re: Kniebleche

Beitragvon FredFeuerstein10 » Do 16. Feb 2017, 19:18

Hallo,
ich rück das Thema mal wieder nach oben.
Wollte die Bleche schon von Anfang an an meine Sport haben aber habe auch keinen Befestigungssatz mit dazu bekommen.
Recherche im Internet oder im Museum Radebeul verlief alles ins leere. Lediglich eine Gespannmaschine im Raum DD fand ich aber die Bleche sahen komplett anders ( länger ) aus.
Habe die letzten Tage nun mich durchgerungen selbst eine Halterung zu bauen um das Thema mal abzuarbeiten.
Spurenlos rückrüstbar sollte es aber sein.
Habe mir als Befestigungspunkte für die 2 vorderen Schrauben vom Tank und den oberen Motorhaltebolzen ausgesucht.
Seht selbst, hab ein kleines Filmchen gemacht, mit den Bildern Online Stellen war mir zu mühsehlig und ein Film kann am ja auch stoppen. 2Min, am Schluss ist die der Aktuelle Stand.
Eigentlich könnte ich die obere Halterung beidseitig nich 1-1,5 cm einkürzen, aber ich hab so Bedenken den Lack vom Tank zu beschädigen.
Erst mal schauen wie sich das fährt, Kumpel meinte das erhöht um einiges mein cw-Wert. :lol:

AWO 425s Kniebleche
Benutzeravatar
AWOKCUB
Beiträge: 162
Registriert: Sa 1. Aug 2015, 18:21
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 15936 Dahme , Buckow

Re: Kniebleche

Beitragvon AWOKCUB » Do 16. Feb 2017, 19:44

Und wo kann man den Film sehen ?

Gruß U.D.O.
Was der Fuß nicht ankriegt, soll die Hand nicht lenken.
Benutzeravatar
clairenc
AWO 425 Member
Beiträge: 1236
Registriert: So 15. Jan 2012, 21:37
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Sachsen-Anhalt, bei Magdeburg

Re: Kniebleche

Beitragvon clairenc » Do 16. Feb 2017, 19:59

AWOKCUB hat geschrieben:Und wo kann man den Film sehen ?

Gruß U.D.O.


Bild ;;;;;
Dummköpfe und Fanatiker haben keinen Humor! Talleyrand (1754-1838)
----------------------------------------------------------------------------------------------
Meine AWO-Sport
Erster Probelauf
Awo-Chopper
Treckerrennen in Danewitz 2015
Choppersound
Benutzeravatar
AWOKCUB
Beiträge: 162
Registriert: Sa 1. Aug 2015, 18:21
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 15936 Dahme , Buckow

Re: Kniebleche

Beitragvon AWOKCUB » Do 16. Feb 2017, 20:06

Danke
Was der Fuß nicht ankriegt, soll die Hand nicht lenken.
Benutzeravatar
AwoFranz
Beiträge: 88
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 14:56
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Naumburg/ Saale

Re: Kniebleche

Beitragvon AwoFranz » Do 16. Feb 2017, 20:08

Ein bisschen gewöhnungsbedürftig aber schick, auch mit den Haltern eine gute Lösung.

Hast du eine Ganganzeige dran, sieht am Ende des Clips so aus?

Gruß Franz
Wer IFA fährt, fährt nie verkehrt. :D
Benutzeravatar
FredFeuerstein10
Beiträge: 27
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 14:19
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Ichstedt

Re: Kniebleche

Beitragvon FredFeuerstein10 » Do 16. Feb 2017, 20:28

Hallo Franz,
Ja das ist die "Gabi" funktioniert ganz gut.
Gruß Swen
Benutzeravatar
nortom
Beiträge: 72
Registriert: So 1. Feb 2015, 14:31
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Peitz

Re: Kniebleche

Beitragvon nortom » Do 16. Feb 2017, 21:02

Falls du noch mehr Cw- Wert möchtest, ich habe noch die Alu-Verkleidung für die AWO...
Die Scheibe fehlt aber.
Gruß Thomas
Die Basis ist das Fundament jeder Grundlage! (tiefschürfende Erkenntnis meines Kumpels Andreas)

Wer 4-Takter fährt, muß weiter als 3 zählen können...
Benutzeravatar
Backstein
AWO 425 Member
Beiträge: 466
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 18:20
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: slf

Re: Kniebleche

Beitragvon Backstein » Sa 18. Feb 2017, 11:18

Anbauanleitung oder was davon noch übrig ist
Sportliche Bremse.JPG
scheuert schön am Tank und den Flügeln
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Zurück zu „Anbauteile“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast