Aufarbeiten von alten Kotflügeln / Lackerhaltend

Tank & Benzinhahn, Lenker & Armaturen, Scheinwerfer & Rücklicht, Tacho, Spiegel, Sattel, Sitze & Sitzbank, Bowdenzüge, Gasdrehgriff, Flatterbremse, Nummernschild, Luftpumpe
Benutzeravatar
de pommersche jung
AWO 425 Member
Beiträge: 388
Registriert: Sa 13. Sep 2008, 10:40
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 17489 Hansestadt Greifswald

Re: Aufarbeiten von alten Kotflügeln / Lackerhaltend

Beitragvon de pommersche jung » Mo 11. Jul 2016, 14:17

Moin,

wer sowas professionell macht - k.A.?! In Oldi-Markt/-Praxis waren gelegentlich Berichte diesbezüglich.
Für's Selbermachen sind Deine Angaben zu dürftig: zum Einen die Frage, wie Dein Lack aussieht (komplett in O-Lack/kleine Roststellen/50:50/ oder Hardcore-Patina ... andere sagen vergammelt ;-) ) Was soll dann passieren? Reinigen(Lackreiniger/Knete etc.)+polieren +konservieren/+Rost versiegeln(Owatrol o.Ä.) oder Rost entfernen+beilackieren??? Zuviele Fragen, die Du offen läßt und Bilder sind immer hilfreich!

Gruß,

de pommersche jung
57er Sport-AWO
Benutzeravatar
Roadrunner
Moderator
Beiträge: 2965
Registriert: So 29. Jun 2008, 16:48
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 16321 Ladeburg
Kontaktdaten:

Re: Aufarbeiten von alten Kotflügeln / Lackerhaltend

Beitragvon Roadrunner » Di 12. Jul 2016, 08:35

Du meinst eine sogenannte Patina Restauration . Im allgemeinen macht das der Schrauber selbst und im Netz sind dahingehend viele Tips zu finden. Eine Firma die sich speziell mit der Erhaltung alten Lacks beschäftigt ist mir nicht bekannt , bestimmt ne Marktlücke .
Viele Firmen die im Auftrag Oldtimer aufarbeiten werden aber auch sowas machen. Also einfach mal anfragen.

Gruß Ralf
Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen.
Aristoteles

http://www.Oldtimer-Stammtisch-Bernau.de
Matze

Re: Aufarbeiten von alten Kotflügeln / Lackerhaltend

Beitragvon Matze » Di 12. Jul 2016, 13:23

Wenn du hier nichts findest dann schau mal ins DDR Moped Forum. Vor allem in der SR1/2 Rubrik findest du viele nützliche Tipps.

Matze

Zurück zu „Anbauteile“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast