Rücklichtfrage

Tank & Benzinhahn, Lenker & Armaturen, Scheinwerfer & Rücklicht, Tacho, Spiegel, Sattel, Sitze & Sitzbank, Bowdenzüge, Gasdrehgriff, Flatterbremse, Nummernschild, Luftpumpe
exhaust
Beiträge: 134
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 21:26
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Stavenhagen

Re: Rücklichtfrage

Beitragvon exhaust » Do 5. Feb 2015, 21:13

Mit der Rahmennummer von Adchen kommen wir der Sache schon ziemlich nahe. Bei Rahmennummer 62.361 war noch das Bakelitrücklicht und das Katzenauge dran.
Karsten2000
Beiträge: 95
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 16:36
Wohnort: Berlin/ Brandenburg

Re: Rücklichtfrage

Beitragvon Karsten2000 » Fr 6. Feb 2015, 06:09

Hallo,
wie Ralf schon sagt, wenn Ihr fundamentierte Eckdaten habt, kann ich Sie gern allen zugänglich machen.
Leider verschwimmt über die Jahre die Nachweisbarkeit von vorgenommenen Änderungen.
Wenn jemand die Nummer "Eins" kennt, dann ist der Niederbarnimer AWO Stammtisch sicher bereit diese entsprechend zu verlinken.
Ralf hat die Eckdaten sehr akribisch zusammengetragen, auch hier mußte er das eine oder andere mal nachbessern.
Falls Ihr diese Änderungsliste http://www.awo-stammtisch.de/Aenderungsliste/Aenderungsliste.html gemeint habt, auch diese trägt die Handschrift von Ralf.

Vielleicht hat der eine oder andere von Euch noch nachweisbare oder relativ sichere Informationen zu den vorgenommenen Änderungen, dann lasst es mich oder den Stammtisch wissen und ich werde sie online stellen.

Gruß
Karsten
Benutzeravatar
awouwe
AWO 425 Member
Beiträge: 1028
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 16:02
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 04720 Döbeln

Re: Rücklichtfrage

Beitragvon awouwe » Fr 6. Feb 2015, 10:38

Vielen Dank, da weiß ich erst mal Bescheid!
Früher war DAMALS auch schon alles Besser!
Benutzeravatar
Roadrunner
Moderator
Beiträge: 2988
Registriert: So 29. Jun 2008, 16:48
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 16321 Ladeburg
Kontaktdaten:

Re: Rücklichtfrage

Beitragvon Roadrunner » Fr 6. Feb 2015, 18:33

In der Änderungsliste stehen mehr Daten als auf der Serviceseite bebildert ist aber es ist bestimmt auch nicht jedes Detail interessant , so es nicht äußerlich sichtbar ist. Weiter sind in der Liste AUSSCHLIESSLICH belegte Daten erfasst , die aus den Ersatzteilkatalogen , Änderungsmitteilungen oder anderen sicheren Quellen stammen.

Viele Änderungen hatten keinen Einfluß auf das Motorrad oder andere Bauteile.Diese Teile konnten ohne oder mit kleinen Änderungen untereinander getauscht werden und wurden in o.g. Quellen deshalb nicht erwähnt.
Man kann das nur wie in obigen Beiträgen durch Vergleich in einem gewissen Bereich festmachen.

Ralf

PS. @Alex , da Du scheinbar über umfassende Daten verfügst , hilf doch Karsten beim Ausbau der Seite. Dann haben viele was davon !
Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen.
Aristoteles

http://www.Oldtimer-Stammtisch-Bernau.de
Benutzeravatar
red-shark
Beiträge: 39
Registriert: So 21. Sep 2014, 18:48
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Ebern

Re: Rücklichtfrage

Beitragvon red-shark » Sa 14. Feb 2015, 18:58

Ich arbeite gerade an einer AWO T Rahmennummer 47149.
Aus Euren Aussagen entnehme ich das an dieser Maschine eine "Hexennase" verbaut wurde.
Leider erworb ich die Awo ohne Rücklicht.
gruß Peter
myron450

Re: Rücklichtfrage

Beitragvon myron450 » Sa 14. Feb 2015, 19:56

Hallo Peter!
Deine AWO hatte mit Sicherheit ein Hexennasen-Rücklicht.
Gruß
Benutzeravatar
Roadrunner
Moderator
Beiträge: 2988
Registriert: So 29. Jun 2008, 16:48
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 16321 Ladeburg
Kontaktdaten:

Re: Rücklichtfrage

Beitragvon Roadrunner » So 15. Feb 2015, 08:35

myron450 hat geschrieben:Hallo Peter!
Deine AWO hatte mit Sicherheit ein Hexennasen-Rücklicht.
Gruß


Richtig !
Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen.
Aristoteles

http://www.Oldtimer-Stammtisch-Bernau.de
sporti
AWO 425 Member
Beiträge: 585
Registriert: Sa 12. Apr 2014, 15:46
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN

Re: Rücklichtfrage

Beitragvon sporti » Sa 9. Mai 2015, 22:32

Servus

Frage zur Sport. Wurden denn die 56er auch ohne Bremslicht ausgeliefert?

Denn ich denke auf den Präsentation von Simson der 56er Sport kein Bremslicht zu sehen?
Ist das so richtig oder irre ich mich?

An meiner Sport 56er ist es zumindest so, ist auch el. bei meiner nicht vorgesehen gewesen so weit ich es nachvollziehen kann. Muss dazu sagen, meine wurde optisch und elektrisch nie restauriert.

Danke Sporti
myron450

Re: Rücklichtfrage

Beitragvon myron450 » So 10. Mai 2015, 06:09

sporti hat geschrieben:Frage zur Sport. Wurden denn die 56er auch ohne Bremslicht ausgeliefert?


1956 ohne Bremslicht.
sporti
AWO 425 Member
Beiträge: 585
Registriert: Sa 12. Apr 2014, 15:46
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN

Re: Rücklichtfrage

Beitragvon sporti » So 10. Mai 2015, 07:38

Danke!!!!!

Zurück zu „Anbauteile“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast