Varianten hinteres Schutz Touren

Rahmen, Schwinge, Kotflügel, Ständer, Fußrasten, Ansaugkasten, Werkzeugrolle & Seitenkasten, Steuerkopf
mue_to

Varianten hinteres Schutz Touren

Beitragvon mue_to » Di 6. Jan 2015, 20:16

Hallo Zusammen,

kann mir einer von euch sagen ob es von den hinteren Touren AWO Schutzblechen auch Versionen mit unterschiedlich vielen Nieten gibt? Ich habe ein Schutzblech mit 4 Nieten und dem "ausgestellten" Blech an dem man das Nummernschild befestigt wird (also nicht das alte mit der Blechlasche). Passt das Schutzblech zum Baujahr 1958 meiner Touren?

Mfg mue_to
sporti
AWO 425 Member
Beiträge: 602
Registriert: Sa 12. Apr 2014, 15:46
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN

Re: Varianten hinteres Schutz Touren

Beitragvon sporti » Di 6. Jan 2015, 20:44

Hi,
Schau mal hier, vielleicht hilft es dir weiter?

http://www.awo-stammtisch.de/Serviceseite.htm

Gruss sporti
matze

Re: Varianten hinteres Schutz Touren

Beitragvon matze » Di 6. Jan 2015, 21:03

Hallo

Meines Wissens gibt es 4 versionen des hinteren Schutzbleches und 6 des vorderen.

Ich versuche mal hinten bildlich zu erklären.

Baujahr 50/51 Haltewinkel für Kennzeichen, 5 Niets, sickenstreben /Scharnier mit 4 Ösen
Baujahr 52-54 haltewinkel für Kennzeichen, 5 Niets , flache streben / Scharnier mit 5 Ösen
Baujahr 55/56 haltewinkel f. Kennzeichen, 4 Niets, flache streben/ Scharnier wie Vorgänger
Ab Baujahr 57, ausgestellter Kennzeichenhalter, Niets?? / Scharnier wie Vorgänger

Matze
Benutzeravatar
OBS
Beiträge: 76
Registriert: Do 31. Mär 2016, 14:33
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 64686 Lautertal

Re: Varianten hinteres Schutz Touren

Beitragvon OBS » Di 6. Sep 2016, 21:14

Alles gut und schön, aber wo bekomme ich die Bemaßung eines hinteren Kotflügels her???
Einige Maße habe ich von meinem Fragment abnehmen können. Es sind 4 Bohrungen vorhanden, welche zur Befestigung dienen. Die gestreckte Länge beträgt 960 mm. Kann jemand vervollständigen??? Wo sitzt das Scharnier und wie lang ist es gestreckt bis zum Ende??? Ich habe noch 2 Teile da, aus denen ich etwas brauchbares herstellen könnte. Wenn als mal einer zufällig mit dem Maßband in die Garage kommt, wäre ich sehr dankbar für die Vervollständigung der beiden ausstehenden Maße.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße aus Hessen
Thomas

Der Schmied braucht Hammer und Computer
Benutzeravatar
OBS
Beiträge: 76
Registriert: Do 31. Mär 2016, 14:33
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 64686 Lautertal

Re: Varianten hinteres Schutz Touren

Beitragvon OBS » Mo 26. Sep 2016, 19:37

Hallo,
kommt keiner zufällig mal an einer Touren-AWO vorbei???
Ich kann mir die Maße hier nicht besorgen. Ist etwas ab vom Schuß, im tiefsten Odenwald. AWO´s sind hier nicht so dicht anzutreffen.
Wäre also schön, wenn mal einer Muttis Maßband stibitzt und die beiden Maße (Scharnier und komplette Länge des Schutzbleches) abnimmt.
Grüße aus Hessen
Thomas

Der Schmied braucht Hammer und Computer
Benutzeravatar
flar
AWO 425 Member
Beiträge: 919
Registriert: Mo 25. Apr 2011, 23:45
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: bei Würzburg

Re: Varianten hinteres Schutz Touren

Beitragvon flar » Mo 26. Sep 2016, 21:22

Hi Thomas,

hab das ebend erst gelesen, aber mir ist unklar welche Maße du noch brauchst???

Die komplette Länge, inkl. Scharnier ?
Und was soll bei dem Scharnier gemessen werden ?

Skizziere evtl mal genau welche Maße, dann messe ich morgen Abend nach. Die Awo steht nur ca. 6 m Luftlinie weit weg vom Sofa (nein nicht im Wohnzimmer!).



Grüße aus Unterfranken

Ralf
AWO-T BJ 56 & KR51/2L BJ 86
Benutzeravatar
OBS
Beiträge: 76
Registriert: Do 31. Mär 2016, 14:33
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 64686 Lautertal

Re: Varianten hinteres Schutz Touren

Beitragvon OBS » Di 27. Sep 2016, 20:27

Unbenannt.jpg

Danke fürs messen Ralf.
Ich benötige die gestreckte Länge von Unterkante hinterer Kotfügel vorn (A) bis Scharnier (B). Weiter von Scharnier (B) bis Strebe (C). UNd weiter von Strebe (C) bis zur Unterkante Kotflügel hinten (D). Am besten oben auf der ebenen Fläche messen.
Ich habe mehrere Teile und muß mir daraus was passendes herstellen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße aus Hessen
Thomas

Der Schmied braucht Hammer und Computer
Benutzeravatar
flar
AWO 425 Member
Beiträge: 919
Registriert: Mo 25. Apr 2011, 23:45
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: bei Würzburg

Re: Varianten hinteres Schutz Touren

Beitragvon flar » Mi 28. Sep 2016, 18:42

die gestreckte Länge von Unterkante hinterer Kotfügel vorn (A) bis Scharnier (B)

955 mm

von Scharnier (B) bis Strebe (C)

380 mm

von Strebe (C) bis zur Unterkante Kotflügel hinten (D)

130mm



So ist es zu mindest bei mir, wobei ich nicht ganz oben messen kann, wegen der Lampe und dem Kennzeichen.
Also +- ein paar mm.


Ralf


ralf
AWO-T BJ 56 & KR51/2L BJ 86
Benutzeravatar
OBS
Beiträge: 76
Registriert: Do 31. Mär 2016, 14:33
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 64686 Lautertal

Re: Varianten hinteres Schutz Touren

Beitragvon OBS » Mi 28. Sep 2016, 19:48

Vielen Dank Ralf.
Das hilft mir richtig weiter.
Nun kann ich mal mit den Schweißarbeiten beginnen.
Danke.
Grüße aus Hessen
Thomas

Der Schmied braucht Hammer und Computer
Speedy
Beiträge: 124
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 20:09
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Suhl

Re: Varianten hinteres Schutz Touren

Beitragvon Speedy » Mi 5. Okt 2016, 22:33

Es passt zwar nicht ganz in diesen Thread, könnte aber dem Ein oder Anderem nützen

matze hat geschrieben:Meines Wissens gibt es 4 versionen des hinteren Schutzbleches und 6 des vorderen.


Matze, bitte erkläre auch mal bildlich die 6 Varianten vorne.
Büüttte ;-)

Zurück zu „Fahrgestell“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast