Neuaufbau Awo Sport Bj61

Nimm das Leben nicht zu ernst, du kommst ja doch nicht lebend raus.
Benutzeravatar
AWOKCUB
Beiträge: 184
Registriert: Sa 1. Aug 2015, 18:21
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 15936 Dahme , Buckow

Re: Neuaufbau Awo Sport Bj61

Beitragvon AWOKCUB » So 12. Mär 2017, 18:30

Sieht ja alles richtig gut aus was du da machst. Ich will ja auch nichts schlecht machen, aber ich will dich nur drauf hinweisen daß dein Hinterrad falsch eingespeicht ist. Das kann unter Umständen auch Gefährlich sein.
;;:: viewtopic.php?t=11392
Lese dir den Beitrag mal komplett durch und du wirst verstehen was ich meine.

Gruß U.D.O.
Was der Fuß nicht ankriegt, soll die Hand nicht lenken.
Benutzeravatar
clairenc
AWO 425 Member
Beiträge: 1304
Registriert: So 15. Jan 2012, 21:37
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Sachsen-Anhalt, bei Magdeburg

Re: Neuaufbau Awo Sport Bj61

Beitragvon clairenc » So 12. Mär 2017, 19:27

AWOKCUB hat geschrieben:Sieht ja alles richtig gut aus was du da machst. Ich will ja auch nichts schlecht machen, aber ich will dich nur drauf hinweisen daß dein Hinterrad falsch eingespeicht ist. Das kann unter Umständen auch Gefährlichsein.
;;:: viewtopic.php?t=11392
Lese dir den Beitrag mal komplett durch und du wirst verstehen was ich meine.

Gruß U.D.O.


U.D.O.------> ;,;
Gruß clairenc
Dummköpfe und Fanatiker haben keinen Humor! Talleyrand (1754-1838)
----------------------------------------------------------------------------------------------
Meine AWO-Sport
Erster Probelauf
Awo-Chopper
Choppersound
Mein Awo-Trio
Benutzeravatar
Gummi.schuh
Beiträge: 53
Registriert: Do 29. Sep 2016, 21:17
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: JA

Re: Neuaufbau Awo Sport Bj61

Beitragvon Gummi.schuh » Mo 13. Mär 2017, 14:04

Also habe momentan sowieso Edelstahl Speichen drin. ändern werde ich das nicht zumindest nicht in nächster zeit.
aber gut sowas zu wissen da hat man was wo man regelmäßig danach schauen kann.

fürs nächste mal weiß ich dann bescheid.

Danke für die Info
Benutzeravatar
Old Biker
Beiträge: 8
Registriert: So 5. Mär 2017, 19:03
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Finsterwalde
Kontaktdaten:

Re: Neuaufbau Awo Sport Bj61

Beitragvon Old Biker » Mo 13. Mär 2017, 14:15

Top Arbeit - Hut ab!!
Gruß!
Hartmut
"The old Biker"
Benutzeravatar
feuereisen
AWO 425 Member
Beiträge: 1031
Registriert: So 19. Dez 2010, 00:29
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: JA
Wohnort: 16321 Bernau
Kontaktdaten:

Re: Neuaufbau Awo Sport Bj61

Beitragvon feuereisen » Mo 13. Mär 2017, 16:13

Gummi.schuh hat geschrieben:aber gut sowas zu wissen da hat man was wo man regelmäßig danach schauen kann.


So eine Speiche bricht mit einem mal, ganz plötzlich während der Fahrt und nicht im Ruhezustand in der Garage.... Da hilft regelmäßig danach schauen nicht...

...es sei denn Du schaust Dir Asphalt und Straßengräben gründlich an, damit Du weißt wie so etwas aus der unmittelbaren Nähe aussieht.... auch mit der nackten Haut drüberrubbeln ist ungemein hilfreich, es vermittelt schon mal einen Eindruck wie sich Asphaltflechte später anfühlt... :::::yy ;-)
Das einzig Wahre stell Dir vor bleibt immer der Verbrennungsmotor!

http://www.feuer-eisen.de
http://www.awo-stammtisch.de
http://www.ifa-oldtimer-service.de

Wer zu faul um selbst zu Denken, der lässt sich ganz einfach lenken...

Der goldene Mittelweg endet irgendwann in einem Kriechgang...

Scheiße hat das selbe Muster
Benutzeravatar
clairenc
AWO 425 Member
Beiträge: 1304
Registriert: So 15. Jan 2012, 21:37
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Sachsen-Anhalt, bei Magdeburg

Re: Neuaufbau Awo Sport Bj61

Beitragvon clairenc » Mi 15. Mär 2017, 22:01

feuereisen hat geschrieben:
Gummi.schuh hat geschrieben:aber gut sowas zu wissen da hat man was wo man regelmäßig danach schauen kann.


So eine Speiche bricht mit einem mal, ganz plötzlich während der Fahrt und nicht im Ruhezustand in der Garage.... Da hilft regelmäßig danach schauen nicht...

...es sei denn Du schaust Dir Asphalt und Straßengräben gründlich an, damit Du weißt wie so etwas aus der unmittelbaren Nähe aussieht.... auch mit der nackten Haut drüberrubbeln ist ungemein hilfreich, es vermittelt schon mal einen Eindruck wie sich Asphaltflechte später anfühlt... :::::yy ;-)

Lass ihn doch Bekanntschaft mit dem Asphalt machen :::::n :::::n
Wer nicht hören will, muss fühlen!!
Auch eine gepolsterte Lederjacke hilft da nicht unbedingt!!!!!!!
Bild

Bild
Es war ja nur eine gebrochene Speiche , die falsch eingespeicht war, schuld :::::n :::::n :::::n
Gruß clairenc
Dummköpfe und Fanatiker haben keinen Humor! Talleyrand (1754-1838)
----------------------------------------------------------------------------------------------
Meine AWO-Sport
Erster Probelauf
Awo-Chopper
Choppersound
Mein Awo-Trio

Zurück zu „Laberecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste