Die blaue Elise

Nimm das Leben nicht zu ernst, du kommst ja doch nicht lebend raus.
Benutzeravatar
steckkruemmer
AWO 425 Member
Beiträge: 2058
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 09:51
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 066xx

Re: Die blaue Elise

Beitragvon steckkruemmer » Mo 17. Apr 2017, 17:00

Bremse hat geschrieben:Hallo Clairence
Sieht Schmuck aus die blaue Elise. [size=150]Darf ich fragen welchen Farbcode du hast verwenden lassen für den Basislack[/size]. Bin begeistert :)



Nissan Blue Perl - meine ist auch so lackiert. Wie kann man eigentlich Bremse anreden???

Grüße Tobias
"The difference between men and boys is the size of their toys"
C.Shelby
Benutzeravatar
Bremse
Beiträge: 14
Registriert: Do 9. Mär 2017, 21:47
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Barnim

Re: Die blaue Elise

Beitragvon Bremse » Mo 17. Apr 2017, 19:40

Ich bin Stefan. Meine ist auch blau.
Grüße Stefan
Benutzeravatar
Bremse
Beiträge: 14
Registriert: Do 9. Mär 2017, 21:47
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Barnim

Re: Die blaue Elise

Beitragvon Bremse » Mo 17. Apr 2017, 19:46

Gibts davon auch ne Farbnummer?
Gruß Stefan
Benutzeravatar
steckkruemmer
AWO 425 Member
Beiträge: 2058
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 09:51
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 066xx

Re: Die blaue Elise

Beitragvon steckkruemmer » Mo 17. Apr 2017, 19:57

Ja, gibt es Stefan. Moment, sehe nach. Hier noch mal alles: Nissan Blue Perl BR2 BC. Hoffe, konnte helfen.

Grüße Tobias
"The difference between men and boys is the size of their toys"
C.Shelby
Benutzeravatar
clairenc
AWO 425 Member
Beiträge: 1304
Registriert: So 15. Jan 2012, 21:37
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Sachsen-Anhalt, bei Magdeburg

Re: Die blaue Elise

Beitragvon clairenc » Mo 17. Apr 2017, 22:56

Samstag ist der Dellorto für das "Blaue Tier" :::::cb gekommen .
Rasch an die Drehbank und einen Flansch gedreht und abgefräst
Bild
Da aber der Dellorto mit Flansch etwas länger ist und der Abstand von Lufi kasten und Kopf ziemlich knapp ist, muss man die Stehbolzen rausdrehen und normale Schrauben M8 verwenden.
Scheiße !!!!! Der eine Stehbolzen war abgesetzt auf M10.
Da hat mal einer das Gewinde ausgerissen und M10 reingeschnitten :::::n
Ich wollte nicht den Flansch auf der einen Seite auf 10mm aufbohren . also hoch auf den Boden und einen anderen Kopf gesucht und auch gefunden :::::cb
Komischerweise war der Abstand immer noch sehr eng, da ragte noch ein Stück (ca 8mm) von Saugrohr raus.
Mir blieb nix übrig als das Stück abzutrennen.
Diese Probleme hatte ich bei meiner Maronen nicht, warum auch immer :?
Jetzt habe ich ca 25mm Luft, reicht für einen Gummiring zum abdichten!!!
So kann man Ostern auch verbringen :::::cb
Gruß clairenc
Dummköpfe und Fanatiker haben keinen Humor! Talleyrand (1754-1838)
----------------------------------------------------------------------------------------------
Meine AWO-Sport
Erster Probelauf
Awo-Chopper
Choppersound
Mein Awo-Trio
Benutzeravatar
clairenc
AWO 425 Member
Beiträge: 1304
Registriert: So 15. Jan 2012, 21:37
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Sachsen-Anhalt, bei Magdeburg

Re: Die blaue Elise

Beitragvon clairenc » Mo 17. Apr 2017, 23:04

steckkruemmer hat geschrieben:Ja, gibt es Stefan. Moment, sehe nach. Hier noch mal alles: Nissan Blue Perl BR2 BC. Hoffe, konnte helfen.

Grüße Tobias

Danke , Tobias, ich hätte auch erst suchen müssen.
Gruß Hilmar
Dummköpfe und Fanatiker haben keinen Humor! Talleyrand (1754-1838)
----------------------------------------------------------------------------------------------
Meine AWO-Sport
Erster Probelauf
Awo-Chopper
Choppersound
Mein Awo-Trio
Benutzeravatar
steckkruemmer
AWO 425 Member
Beiträge: 2058
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 09:51
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 066xx

Re: Die blaue Elise

Beitragvon steckkruemmer » Di 18. Apr 2017, 07:57

Kein Ding, Hilmar.

Grüße Tobias
"The difference between men and boys is the size of their toys"
C.Shelby
Benutzeravatar
steckkruemmer
AWO 425 Member
Beiträge: 2058
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 09:51
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 066xx

Re: Die blaue Elise

Beitragvon steckkruemmer » Di 18. Apr 2017, 08:02

clairenc hat geschrieben:Samstag ist der Dellorto für das "Blaue Tier" :::::cb gekommen .
Rasch an die Drehbank und einen Flansch gedreht und abgefräst
Bild
Da aber der Dellorto mit Flansch etwas länger ist und der Abstand von Lufi kasten und Kopf ziemlich knapp ist, muss man die Stehbolzen rausdrehen und normale Schrauben M8 verwenden.
Scheiße !!!!! Der eine Stehbolzen war abgesetzt auf M10.
Da hat mal einer das Gewinde ausgerissen und M10 reingeschnitten :::::n
Ich wollte nicht den Flansch auf der einen Seite auf 10mm aufbohren . also hoch auf den Boden und einen anderen Kopf gesucht und auch gefunden :::::cb
Komischerweise war der Abstand immer noch sehr eng, da ragte noch ein Stück (ca 8mm) von Saugrohr raus.
[size=150]Mir blieb nix übrig als das Stück abzutrennen.

Diese Probleme hatte ich bei meiner Maronen nicht, warum auch immer :?
Jetzt habe ich ca 25mm Luft, reicht für einen Gummiring zum abdichten!!!
So kann man Ostern auch verbringen :::::cb
Gruß clairenc
[/size]


Mach dir keinen Kopf, Hilmar ;;;;;; , mußte meinen Ansaugtrichter, den Flansch auch kürzen - ist allerdings ein Bing verbaut.

Grüße Tobias
"The difference between men and boys is the size of their toys"
C.Shelby
Benutzeravatar
Bremse
Beiträge: 14
Registriert: Do 9. Mär 2017, 21:47
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Barnim

Re: Die blaue Elise

Beitragvon Bremse » Di 18. Apr 2017, 14:23

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ist es genau der gleiche Farbcode , wie der von der Beispielmaschine wie sie werden soll, oder abweichend?
Viele Grüße Stefan
Benutzeravatar
clairenc
AWO 425 Member
Beiträge: 1304
Registriert: So 15. Jan 2012, 21:37
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Sachsen-Anhalt, bei Magdeburg

Re: Die blaue Elise

Beitragvon clairenc » Di 18. Apr 2017, 22:08

Bremse hat geschrieben:Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ist esgenau der gleiche Farbcode , wie der von der Beispielmaschinewie sie werden soll, oder abweichend?
Viele Grüße Stefan

Das weiß ich auch nicht, müsste aber ungefähr passen.
Dummköpfe und Fanatiker haben keinen Humor! Talleyrand (1754-1838)
----------------------------------------------------------------------------------------------
Meine AWO-Sport
Erster Probelauf
Awo-Chopper
Choppersound
Mein Awo-Trio

Zurück zu „Laberecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast