Strahlkabine

Tipps und Tricks von und für jedermann / Nachbauaktionen
Benutzeravatar
clairenc
AWO 425 Member
Beiträge: 1259
Registriert: So 15. Jan 2012, 21:37
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Sachsen-Anhalt, bei Magdeburg

Strahlkabine

Beitragvon clairenc » Di 29. Jan 2013, 20:58

Ich will euch heute mal meine kleine bescheidene Strahlkabine vorstellen.
Gruß clairenc
Bild
Bild
Dummköpfe und Fanatiker haben keinen Humor! Talleyrand (1754-1838)
----------------------------------------------------------------------------------------------
Meine AWO-Sport
Erster Probelauf
Awo-Chopper
Choppersound
Mein Awo-Trio
Benutzeravatar
axel
AWO 425 Member
Beiträge: 888
Registriert: Do 13. Nov 2008, 18:50
Wohnort: 13125 Berlin

Re: Strahlkabine

Beitragvon axel » Di 29. Jan 2013, 21:04

Vorsicht, bitte Atemschutz tragen.
Lolek

Re: Strahlkabine

Beitragvon Lolek » Di 29. Jan 2013, 21:08

Na das sieht doch gar nicht mal schlecht aus. ;-)
Für Kleinteile macht sich diese Konstruktion bestimmt gut.
Man muss sich eben nur zu helfen wissen.

Ich habe mich entschlossen aus Kostengründen meine Teile zum Strahlen wegzugeben.
Denn ein Kompressor, der die entsprechende Literleistung Druckluft liefert + Pistole + der entsprechende Sand + Atemschutz und und und ....

Aber für Leute, die diese aufgezählten Dinge Ihr Eigen nennen, durchaus eine brauchbare Idee.

Weiter so.

;;;;;;
Benutzeravatar
clairenc
AWO 425 Member
Beiträge: 1259
Registriert: So 15. Jan 2012, 21:37
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Sachsen-Anhalt, bei Magdeburg

Re: Strahlkabine

Beitragvon clairenc » Di 29. Jan 2013, 21:10

axel hat geschrieben:Vorsicht, bitte Atemschutz tragen.

Ich strahle nicht mit Quarzsand.
Dummköpfe und Fanatiker haben keinen Humor! Talleyrand (1754-1838)
----------------------------------------------------------------------------------------------
Meine AWO-Sport
Erster Probelauf
Awo-Chopper
Choppersound
Mein Awo-Trio
Lolek

Re: Strahlkabine

Beitragvon Lolek » Di 29. Jan 2013, 21:17

Womit strahlst du dann? :?:

Mit Walnussschalen?

Würde mich mal interessieren. :!:
Benutzeravatar
clairenc
AWO 425 Member
Beiträge: 1259
Registriert: So 15. Jan 2012, 21:37
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Sachsen-Anhalt, bei Magdeburg

Re: Strahlkabine

Beitragvon clairenc » Di 29. Jan 2013, 21:20

Lolek hat geschrieben:Für Kleinteile macht sich diese Konstruktion bestimmt gut.
Denn ein Kompressor, der die entsprechende Literleistung Druckluft liefert + Pistole + der entsprechende Sand + Atemschutz und und und ....

Das wichtigste ist der Kompressor, den ich mir vor ein paar Jahren, nachdem mein alter schlapp gemacht hat,gegönnt habe.
Pistole bekommt man schon für 20 Eus , Strahlschlacke für Eus/25kg

Große Teile lasse ich auch strahlen, aber für Kleinteile reicht es allemal.
Achso , es sind zwei Mörtelkübel, die mit einem Scharnierband übereinander befestigt sind
Dummköpfe und Fanatiker haben keinen Humor! Talleyrand (1754-1838)
----------------------------------------------------------------------------------------------
Meine AWO-Sport
Erster Probelauf
Awo-Chopper
Choppersound
Mein Awo-Trio
Benutzeravatar
clairenc
AWO 425 Member
Beiträge: 1259
Registriert: So 15. Jan 2012, 21:37
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Sachsen-Anhalt, bei Magdeburg

Re: Strahlkabine

Beitragvon clairenc » Di 29. Jan 2013, 21:22

Lolek hat geschrieben:Womit strahlst du dann? :?:

Mit Walnussschalen?

Würde mich mal interessieren. :!:

Empfindliche Teile, wie Vergaser strahle ich mit Glasperlen, ansonsten mit Strahlschlacke.
Gruß clairenc
Dummköpfe und Fanatiker haben keinen Humor! Talleyrand (1754-1838)
----------------------------------------------------------------------------------------------
Meine AWO-Sport
Erster Probelauf
Awo-Chopper
Choppersound
Mein Awo-Trio
Benutzeravatar
Schrauber
Beiträge: 63
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 11:46
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Sonneberg

Re: Strahlkabine

Beitragvon Schrauber » Di 29. Jan 2013, 23:32

Hallo Clairenc,

da ich gerade meine Kabine mit mäßigem Erfolg auf Mehl :shock: umgestellt hatte, würde mich mal Dein Glasperlenergebnis interessieren.
Könntest Du bitte mal ein Bild eines so gestrahlten Vergasers o.ä. zeigen?

Mit welcher Körnung arbeitest Du beim Glasperlenstrahlen?

Übrigens, ich bin von Deiner interessant einfachen, aber scheinbar wirkungsvollen Konstruktion begeistert... ;;;;;;; :mrgreen:


Vielen Dank schon mal im Voraus,

Gruß Tomas (Schrauber)
Der Mensch wächst mit seinen Aufgaben.
Benutzeravatar
Edeltuning
AWO 425 Member
Beiträge: 3850
Registriert: Di 24. Jun 2008, 00:36
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Karl-Chemnitz-Murx

Re: Strahlkabine

Beitragvon Edeltuning » Di 29. Jan 2013, 23:44

Und wohin geht jezze die Bild scheicen :?: :lol:
Den Tip der helfen soll, gibt Dir der Minol Pirol.
Венн Ду Дас Лезен Каннст, Данн Бист Ду Eин Луcтигер Унд Гебилдетер Oсси.
НУ ЗАЯЦ ПОГОДИ!

Wem gehört Deutschland ¿
***Ich kann mich auch irren, aber das glaube ich nicht.***
Ihr lernt das, was Ihr wissen dürft, und nicht das, was Ihr nicht wissen solltet. Ganz einfach!
DER GEWOLLTE ZUSAMMENBRUCH
Benutzeravatar
clairenc
AWO 425 Member
Beiträge: 1259
Registriert: So 15. Jan 2012, 21:37
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Sachsen-Anhalt, bei Magdeburg

Re: Strahlkabine

Beitragvon clairenc » Mi 30. Jan 2013, 09:36

Schrauber hat geschrieben:Hallo Clairenc,

da ich gerade meine Kabine mit mäßigem Erfolg auf Mehl :shock: umgestellt hatte, würde mich mal Dein Glasperlenergebnis interessieren.
Könntest Du bitte mal ein Bild eines so gestrahlten Vergasers o.ä. zeigen?

Mit welcher Körnung arbeitest Du beim Glasperlenstrahlen?

Übrigens, ich bin von Deiner interessant einfachen, aber scheinbar wirkungsvollen Konstruktion begeistert... ;;;;;;; :mrgreen:


Vielen Dank schon mal im Voraus,

Gruß Tomas (Schrauber)

Mehl???? hab ich noch gar nicht gehört, mit Backpulver strahlen manche.
Mehl haste doch schon, wenn du 6 Glasperlendurchläufe durch hast.
Ich strahle mit Körnung 100-200, ich glaube das ist die mittlere Körnung.
Bilder mache ich mal.
Gruß clairenc
Dummköpfe und Fanatiker haben keinen Humor! Talleyrand (1754-1838)
----------------------------------------------------------------------------------------------
Meine AWO-Sport
Erster Probelauf
Awo-Chopper
Choppersound
Mein Awo-Trio

Zurück zu „Wie helfe ich mir selbst“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast