Kein Licht trotz Strom

Tipps und Tricks von und für jedermann / Nachbauaktionen
Der alte Sack
Beiträge: 152
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 21:08
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Bayern

Kein Licht trotz Strom

Beitragvon Der alte Sack » Mi 6. Sep 2017, 16:52

Servus miteinander...
Endlich nach fast einem Jahr hab ich es geschafft...die alte Dame läuft wieder.
2 Problemchen...
1: ich habe kein Licht...und zwar komplett.
Verbaut ist die mzb limazündung....kabel sind alle da wo sie hingehören, maschinchen läuft auch gut.
Ich fahre ohne Batterie.
Wenn ich ohne den Motor zu starten eine Bat. anklemme gehen alle Lichter!
Die Lima liefert auch Strom beim Betrieb ! (Gemessen an den Anschlüssen w. Für die Batt gedacht sind.
Sicherung in Lampe ist ok.

Problemchen 2:
Endgeschwindigkeit mit sw Kardan ..was um die 70 Sachen.
Ohne puff und Peng sauber und ruhig...
Nadel höher hängen?
Vergaser ist neu bestückt , und ultrageschallt, ein wenig polierte Einlässe.
Luffi sauber!

Ich wäre für Hinweise dankbar .
Gruss AS
Benutzeravatar
GreenMilk
AWO 425 Member
Beiträge: 265
Registriert: Di 3. Sep 2013, 21:53
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Spreewald
Kontaktdaten:

Re: Kein Licht trotz Strom

Beitragvon GreenMilk » Mi 6. Sep 2017, 21:15

Wegen Licht:
Ist es sehr wenig oder garkeins? Ich hatte mal bei S50 das Problem mit zu wenig Licht, da war hinten eine Glühlampe mit zu viel Watt drin, allerdings mit Originalzündung. Sind alle Wattzahlen der Glühlampen wie vorgeschrieben?
Nochmal die Infos zum Einbau ohne Batterie gelesen? ich meine da muß man irgendwas beachten, bin mir aber gerade nicht sicher.
Ggfs, mal mit einem geeigneten Kondensator statt Batterie probieren?
Warum willst du denn die Batterie weglassen? Brauchste eine cleane Optik für einen Chopper-Umbau oder so?
beste Grüße
Steffen, AWO Touren 1959

Ein Hamsterrad sieht von innen aus wie eine Karriereleiter!
Benutzeravatar
Roadrunner
Moderator
Beiträge: 2993
Registriert: So 29. Jun 2008, 16:48
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 16321 Ladeburg
Kontaktdaten:

Re: Kein Licht trotz Strom

Beitragvon Roadrunner » Do 7. Sep 2017, 08:10

Der alte Sack hat geschrieben:Servus miteinander...
Endlich nach fast einem Jahr hab ich es geschafft...die alte Dame läuft wieder.
2 Problemchen...
1: ich habe kein Licht...und zwar komplett.
Verbaut ist die mzb limazündung....kabel sind alle da wo sie hingehören, maschinchen läuft auch gut.
Ich fahre ohne Batterie.
Wenn ich ohne den Motor zu starten eine Bat. anklemme gehen alle Lichter!
Die Lima liefert auch Strom beim Betrieb ! (Gemessen an den Anschlüssen w. Für die Batt gedacht sind.
Sicherung in Lampe ist ok.
................
Gruss AS


Wenn´s so wäre , wie Du es beschreibst, müsste das Licht funktionieren. Messe mal noch einmal bei eingeschaltetem Licht ob an den "Batteriekabeln" Spannung anliegt. Vermutlich unter Last nicht .
Dann wird's an der MZB liegen . Diese und Verkabelung prüfen.

Moped hat im Übrigen eine Wechselstromlima und funktioniert anders. Das mit den falschen Leuchtmitteln kannst Du also vergessen.

Ralf
Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen.
Aristoteles

http://www.Oldtimer-Stammtisch-Bernau.de
Der alte Sack
Beiträge: 152
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 21:08
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Bayern

Re: Kein Licht trotz Strom

Beitragvon Der alte Sack » Do 7. Sep 2017, 14:45

Manchmal muss man sich an den Kopf fassen
Na gut kleine Entschuldigung ...das letzte mal wo ich da dran gegangen bin ist mindestens zehn Jahre her. So lange steckt die vape schon im Moped.
Da kann man schon mal vergessen dass nachdem Auseinanderbau die zwei plus Kabel auch zusammengebunden gehören dann klappt es auch mit dem Licht.
Nun leichtet alles
Ch.

Zurück zu „Wie helfe ich mir selbst“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste