Reflektoren verspiegeln

Tipps und Tricks von und für jedermann / Nachbauaktionen
Benutzeravatar
jawafreund
AWO 425 Member
Beiträge: 277
Registriert: Do 21. Nov 2013, 19:24
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Magdeburg

Reflektoren verspiegeln

Beitragvon jawafreund » So 15. Jan 2017, 17:35

Hallo , kann jemand eine Firma für Reflektoren verspiegeln empfehlen ?
Es geht um den kleinen KR50 Reflektor für mein GS Projekt ..........

vg Torsten
Benutzeravatar
425/T
AWO 425 Member
Beiträge: 1148
Registriert: Sa 7. Feb 2009, 20:47

Re: Reflektoren verspiegeln

Beitragvon 425/T » So 15. Jan 2017, 17:43

Benutzeravatar
Linde
AWO 425 Member
Beiträge: 457
Registriert: Do 6. Nov 2008, 14:33
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 04567 Kitzscher

Re: Reflektoren verspiegeln

Beitragvon Linde » So 15. Jan 2017, 20:04

Bei der Firma Ebeling habe ich auch alle meine Reflektoren verspiegeln lassen,
allerdings kann es eine kleine Weile dauern, da sie die Aufträge sammeln und
dann einen größeren Posten auf einmal erledigen. Aber Qualität und Preis ist
immer ok gewesen. Ich habe jeweils kurz angerufen und gefragt, wann ich die
Kiste schicken soll und dann vorher noch ein Foto von allen Altteilen gemacht.
Besser is besser ... ;-)

mein Fazit: empehlenswert ! BildBildBildBildBild

Bild
Gruß Linde

Keine Zeit mehr für Arschlöcher in meinem Leben.
Horst Lichter
---------------------------------------------------------------------------
AWO Sport - Bj. 1960 + STOYE SEL, Bj. 1963
u.a.
Benutzeravatar
Roadrunner
Moderator
Beiträge: 2975
Registriert: So 29. Jun 2008, 16:48
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 16321 Ladeburg
Kontaktdaten:

Re: Reflektoren verspiegeln

Beitragvon Roadrunner » Mo 16. Jan 2017, 19:44

Stellt sich nur bei diesem Reflektor die Frage ob sich der Aufwand lohnt. Die gibt es zigfach für wenig Geld neu zu kaufen.
z.B. hier http://www.ebay.de/itm/like/26279040868 ... noapp=true

Ralf
Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen.
Aristoteles

http://www.Oldtimer-Stammtisch-Bernau.de
Benutzeravatar
wichtelmaennl
Beiträge: 95
Registriert: Do 15. Jul 2010, 13:17
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 86698 Oberndorf

Re: Reflektoren verspiegeln

Beitragvon wichtelmaennl » Mo 16. Jan 2017, 20:43

Hallo,

versuch's mal hier: https://www.moped-werner.de/Scheinwerfe ... R4-1-Spatz
Billiger wird's mit neu verspiegeln auch nicht. Im Gegenteil...
Sorry, muß mich korrigieren. Die Verspiegelung bei der Fa. Ebeling hat inkl. Versand 21,30€ gekostet. Also doch recht preisgünstig.
Aber die Bearbeitungsdauer betrug ca. 6 Wochen.

Schönen Gruß
Jörk
Benutzeravatar
jawafreund
AWO 425 Member
Beiträge: 277
Registriert: Do 21. Nov 2013, 19:24
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Magdeburg

Re: Reflektoren verspiegeln

Beitragvon jawafreund » Mo 16. Jan 2017, 21:32

Roadrunner hat geschrieben:Stellt sich nur bei diesem Reflektor die Frage ob sich der Aufwand lohnt. Die gibt es zigfach für wenig Geld neu zu kaufen.
z.B. hier http://www.ebay.de/itm/like/26279040868 ... noapp=true

Ralf


Ja,dass hatte ich auch mal gedacht und bei ebay u.a. nachgeschaut - aber das waren alles nur SR2 Zeug -
KR50 hat wohl den gleichen Durchmesser - ist aber von der Aufhängung und Einstellbarkeit total anders
und wird nicht nachgebaut....

Bild

ansonsten vielen Dank für die Tipps !

vg Torsten
Benutzeravatar
Roadrunner
Moderator
Beiträge: 2975
Registriert: So 29. Jun 2008, 16:48
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 16321 Ladeburg
Kontaktdaten:

Re: Reflektoren verspiegeln

Beitragvon Roadrunner » Mo 16. Jan 2017, 22:24

Torsten , bist Du dir sicher , dass das KR50 ist !?
Seit wann hatte der KR50 Standlicht ?

Ich kenne das nur Baugleich mit SR2 , nur der Ring war anders. Aber sei es drum , hilft Dir ja auch nicht weiter.

Ralf
Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen.
Aristoteles

http://www.Oldtimer-Stammtisch-Bernau.de
Benutzeravatar
wichtelmaennl
Beiträge: 95
Registriert: Do 15. Jul 2010, 13:17
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 86698 Oberndorf

Re: Reflektoren verspiegeln

Beitragvon wichtelmaennl » Mo 16. Jan 2017, 22:43

Hallo Jawafreund,

ich könnte Dir einen neu verspiegelten KR50-Reflektor, jedoch ohne Standlicht, anbieten.
Hab auch noch den Einstellring und die Rändelschraube dazu.
Das mit dem Standlicht ist mir übrigens auch neu.

Gruß
Jörk
Benutzeravatar
Roy
AWO 425 Member
Beiträge: 1372
Registriert: Do 18. Jun 2009, 13:17
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 0761X Thüringen

Re: Reflektoren verspiegeln

Beitragvon Roy » Mo 16. Jan 2017, 22:55

Das Standlicht-Loch kann man doch locker mit so `nem Stufenbohrer reinmachen
http://www.ebay.de/itm/3tlg-Set-HSS-TIN ... SwEzxYXH8r
Bild AWO Touren Bj 1955 - AWO Sport Bj 1961 - Projekt 2015 Bild
"Ich weiß zwar nicht was Kunst ist, aber ich weiß was mir gefällt!"
Al Bundy
Benutzeravatar
jawafreund
AWO 425 Member
Beiträge: 277
Registriert: Do 21. Nov 2013, 19:24
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Magdeburg

Re: Reflektoren verspiegeln

Beitragvon jawafreund » Mo 16. Jan 2017, 23:04

Ja Standlicht ist nicht orginal sondern nachgerüstet ....

Zurück zu „Wie helfe ich mir selbst“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste