Gepäckträger AWO-Sport - Forum-Konstruktion

Tipps und Tricks von und für jedermann / Nachbauaktionen
Benutzeravatar
krocki
Beiträge: 76
Registriert: So 28. Jun 2015, 14:31
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Winterthur

Re: Gepäckträger AWO-Sport - Forum-Konstruktion

Beitragvon krocki » Mi 15. Mär 2017, 10:08

quincy hat geschrieben:Wie sieht denn die Sache aus wenn eine zusetzliche Strebe vom oberen Befestigungspunkt (Aufbockgriff) zum unteren Befestigungspunkt Gepäckträger eingebracht würde ?

viel besser ;-)
GT2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Das ist es, was ein Motorrad ist. Es ist nicht nur ein Rahmen und Motor und Räder, das ist es was ein Motorrad braucht- aber was ein Motorrad ist... was es wirklich ist... ist Freiheit."
Frei nach Capt. Jack Sparrow
Benutzeravatar
clairenc
AWO 425 Member
Beiträge: 1316
Registriert: So 15. Jan 2012, 21:37
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Sachsen-Anhalt, bei Magdeburg

Re: Gepäckträger AWO-Sport - Forum-Konstruktion

Beitragvon clairenc » Mi 15. Mär 2017, 10:20

Leute!!!! :::::n
Macht doch nicht so ein Gedöns um das kleine 8mm Loch im Kotflügel.
Das ist einfach die sicherste und bewährte Befestigung!!!!
Gruß clairenc
Dummköpfe und Fanatiker haben keinen Humor! Talleyrand (1754-1838)
----------------------------------------------------------------------------------------------
Meine AWO-Sport
Erster Probelauf
Awo-Chopper
Choppersound
Mein Awo-Trio
Benutzeravatar
steckkruemmer
AWO 425 Member
Beiträge: 2077
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 09:51
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 066xx

Re: Gepäckträger AWO-Sport - Forum-Konstruktion

Beitragvon steckkruemmer » Mi 15. Mär 2017, 14:45

clairenc hat geschrieben:Leute!!!! :::::n
Macht doch nicht so ein Gedöns um das kleine 8mm Loch im Kotflügel.
Das ist einfach die sicherste und bewährte Befestigung!!!!
Gruß clairenc


Hallo Hilmar,

dem stimme ich jetzt aber nicht zu. Man muß nicht zwingend einen ordentlichen, originalen Kofflügel sinnlos zerbohren, zerstören :cry: , :shock: - geht auch anders. Hatte ich schon mehrfach versucht zu erklären!!!
Wenn wir uns in Kamenz sehen sollten, zeige ich Dir an meiner Sport, wie normal der Gepäckträger (der wirklich für die Sport - AWO bestimmt war, meine jetzt nicht den 0815 - Kram, der für alle Ostblockmotorräder erhältlich war) befestigt wird. Und das ist mit Sicherheit auch 100%ig haltbar. Darf auch behaupten, daß ich mit meiner Sport schon 1-2 km gefahren bin...
Nichts für ungut.

Grüße Tobias
"The difference between men and boys is the size of their toys"
C.Shelby
Benutzeravatar
awo-iwl-fan
Beiträge: 3
Registriert: Di 13. Jun 2017, 09:59
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN

Re: Gepäckträger AWO-Sport - Forum-Konstruktion

Beitragvon awo-iwl-fan » Do 15. Jun 2017, 09:51

Hallo, ich habe hier schon eine ganze Weile gestöbert und gelesen - wo bekommt man einen guten Nachbau eines Gepäckträgers für die Sport her? Bisher habe ich noch nicht viel brauchbares gefunden. Fehlt mir noch für längere Touren. Danke für Tipps im voraus.
Uwe
der awo-iwl-fan
Benutzeravatar
willi425S
AWO 425 Member
Beiträge: 677
Registriert: Mo 23. Jun 2008, 17:55
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Leipzig Althen

Re: Gepäckträger AWO-Sport - Forum-Konstruktion

Beitragvon willi425S » Do 15. Jun 2017, 11:56

steckkruemmer hat geschrieben:
clairenc hat geschrieben:Leute!!!! :::::n
Macht doch nicht so ein Gedöns um das kleine 8mm Loch im Kotflügel.
Das ist einfach die sicherste und bewährte Befestigung!!!!
Gruß clairenc[/i]


Hallo Hilmar,

dem stimme ich jetzt aber nicht zu. Man muß nicht zwingend einen ordentlichen, originalen Kofflügel sinnlos zerbohren, zerstören :cry: , :shock: - Nichts für ungut.

Grüße Tobias


Und was mache ich, wenn der Koti schon das Loch hat? :::::n Bei mir war es so. :::::yy
Und ich habe einen Gespäckträger drauf, der da befestigt ist. Was mache ich nun, habe ich Kulturgut oder was wertvolles Zerstört oder missbraucht? :::::mm
Bitte nicht zu Ernst nehmen.
Viele Grüße aus Leipzig Torsten

Ich liebe meine Frau.
Benutzeravatar
Roadrunner
Moderator
Beiträge: 2973
Registriert: So 29. Jun 2008, 16:48
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 16321 Ladeburg
Kontaktdaten:

Re: Gepäckträger AWO-Sport - Forum-Konstruktion

Beitragvon Roadrunner » Do 15. Jun 2017, 12:06

Jungs bevor sich hier mal wieder die Gemühter erhitzen , trinkt bei Gelegenheit mal ein ;;;;;; miteinander und Ihr werdet sehen , dass Jede Meinung eine Berechtigung hat. Denn was Einer mit seinem Motorrad macht ist schließlich seine Sache. Die Awo Sport ist auch nicht sooo selten , dass ein Umbau (welcher Art auch immer) den Bestand an Originalen gefährden würde. Also lasst es ideell gut sein und löst wieder technische Probleme !

Gruß Ralf
Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen.
Aristoteles

http://www.Oldtimer-Stammtisch-Bernau.de
Benutzeravatar
Slowrider
AWO 425 Member
Beiträge: 850
Registriert: Di 11. Aug 2015, 16:17
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Friedberg bei Augsburg

Re: Gepäckträger AWO-Sport - Forum-Konstruktion

Beitragvon Slowrider » Do 15. Jun 2017, 12:21

awo-iwl-fan hat geschrieben:Hallo, ich habe hier schon eine ganze Weile gestöbert und gelesen - wo bekommt man einen guten Nachbau eines Gepäckträgers für die Sport her? Bisher habe ich noch nicht viel brauchbares gefunden. Fehlt mir noch für längere Touren. Danke für Tipps im voraus.


Frag einfach mal den Hilmar ( Clairenc ) , der hat glaub ich ein paar nachgebaut.
Gruß Rolf
Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller :D
Benutzeravatar
clairenc
AWO 425 Member
Beiträge: 1316
Registriert: So 15. Jan 2012, 21:37
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Sachsen-Anhalt, bei Magdeburg

Re: Gepäckträger AWO-Sport - Forum-Konstruktion

Beitragvon clairenc » Do 15. Jun 2017, 17:17

Slowrider hat geschrieben:
awo-iwl-fan hat geschrieben:Hallo, ich habe hier schon eine ganze Weile gestöbert und gelesen - wo bekommt man einen guten Nachbau eines Gepäckträgers für die Sport her? Bisher habe ich noch nicht viel brauchbares gefunden. Fehlt mir noch für längere Touren. Danke für Tipps im voraus.


Frag einfach mal den Hilmar ( Clairenc ) , der hat glaub ich ein paar nachgebaut.
Gruß Rolf

Ja hat ER, einfach mal per Pn melden.
Wenn ich mal "Leerlauf " habe, baue ich mal wieder welche
Siehe auch HIER
Gruß clairenc
Dummköpfe und Fanatiker haben keinen Humor! Talleyrand (1754-1838)
----------------------------------------------------------------------------------------------
Meine AWO-Sport
Erster Probelauf
Awo-Chopper
Choppersound
Mein Awo-Trio
Benutzeravatar
steckkruemmer
AWO 425 Member
Beiträge: 2077
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 09:51
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 066xx

Re: Gepäckträger AWO-Sport - Forum-Konstruktion

Beitragvon steckkruemmer » Fr 16. Jun 2017, 00:58

willi425S hat geschrieben:
steckkruemmer hat geschrieben:
clairenc hat geschrieben:Leute!!!! :::::n
Macht doch nicht so ein Gedöns um das kleine 8mm Loch im Kotflügel.
Das ist einfach die sicherste und bewährte Befestigung!!!!
Gruß clairenc[/i]


Hallo Hilmar,

dem stimme ich jetzt aber nicht zu. Man muß nicht zwingend einen ordentlichen, originalen Kofflügel sinnlos zerbohren, zerstören :cry: , :shock: - Nichts für ungut.

Grüße Tobias


Und was mache ich, wenn der Koti schon das Loch hat? :::::n Bei mir war es so. :::::yy
Und ich habe einen Gespäckträger drauf, der da befestigt ist. Was mache ich nun, habe ich Kulturgut oder was wertvolles Zerstört oder missbraucht? :::::mm
Bitte nicht zu Ernst nehmen.


Dann is es halt schon zu spät!!! ;;;;;;;;;

Grüße Tobi
"The difference between men and boys is the size of their toys"
C.Shelby
Benutzeravatar
steckkruemmer
AWO 425 Member
Beiträge: 2077
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 09:51
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 066xx

Re: Gepäckträger AWO-Sport - Forum-Konstruktion

Beitragvon steckkruemmer » Fr 16. Jun 2017, 01:04

clairenc hat geschrieben:
Slowrider hat geschrieben:
awo-iwl-fan hat geschrieben:Hallo, ich habe hier schon eine ganze Weile gestöbert und gelesen - wo bekommt man einen guten Nachbau eines Gepäckträgers für die Sport her? Bisher habe ich noch nicht viel brauchbares gefunden. Fehlt mir noch für längere Touren. Danke für Tipps im voraus.


Frag einfach mal den Hilmar ( Clairenc ) , der hat glaub ich ein paar nachgebaut.
Gruß Rolf

Ja hat ER, einfach mal per Pn melden.
Wenn ich mal "Leerlauf " habe, baue ich mal wieder welche
Siehe auch HIER
Gruß clairenc


Es gehören einfach noch zwei Streben zur hinteren Sitzbankbefestigung dran, dann kippt das Teil auch nicht ab, und alles ohne Loch bohren zu müssen ;;;;;;;;; . Dann würde ich auch solch ein Teil haben wollen!

Grüße Tobi
"The difference between men and boys is the size of their toys"
C.Shelby

Zurück zu „Wie helfe ich mir selbst“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast