Dichtung

Tank & Benzinhahn, Lenker & Armaturen, Scheinwerfer & Rücklicht, Tacho, Spiegel, Sattel, Sitze & Sitzbank, Bowdenzüge, Gasdrehgriff, Flatterbremse, Nummernschild, Luftpumpe
Hotrod
Beiträge: 156
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:21
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: wessi

Dichtung

Beitragvon Hotrod » Mo 20. Mär 2017, 17:19

Hallo, Gemeide..
Maschinchen läuft soweit bloß mein Benzinhahn Repronachbau alles ok nur ich bekomme ihn nicht am Tank dicht bzw an der Überwurfmutter... :?

Gibt es nen Trick ? bzw Alternativen ?

gfalko
Benutzeravatar
feuereisen
AWO 425 Member
Beiträge: 964
Registriert: So 19. Dez 2010, 00:29
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: JA
Wohnort: 16321 Bernau
Kontaktdaten:

Re: Dichtung

Beitragvon feuereisen » Mo 20. Mär 2017, 18:14

Fiberglas/Aludichtring gehört da hin.
Das einzig Wahre stell Dir vor bleibt immer der Verbrennungsmotor!

http://www.feuer-eisen.de
http://www.awo-stammtisch.de
http://www.ifa-oldtimer-service.de

Wer zu faul um selbst zu Denken, der lässt sich ganz einfach lenken...

Der goldene Mittelweg endet irgendwann in einem Kriechgang...

Danke nach GB für den Arsch in der Hose !
Benutzeravatar
PdmAJ
AWO 425 Member
Beiträge: 1045
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 19:13
Wohnort: Potsdam

Re: Dichtung

Beitragvon PdmAJ » Mo 20. Mär 2017, 18:58

Fiberdichtung reicht ;). Findet sich im Netz oder am Wochenende aufm Teilemarkt zb. in Wünsdorf - ich hab jetzt 5 Stück :D :lol: !
"Eenes Mannes Rede is keenes Mannes Rede, man soll se hören alle Beede!"
brandenburger traditional
"I learned long ago, never to wrestle with a pig. You get dirty, and besides, the pig likes it."
George Bernard Shaw
Hotrod
Beiträge: 156
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:21
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: wessi

Re: Dichtung

Beitragvon Hotrod » Mo 20. Mär 2017, 19:19

@PdmAJ

ok .. wo kommt die genau rein ? ich gl das ist das Rätzels Lösung
gFalko
Benutzeravatar
feuereisen
AWO 425 Member
Beiträge: 964
Registriert: So 19. Dez 2010, 00:29
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: JA
Wohnort: 16321 Bernau
Kontaktdaten:

Re: Dichtung

Beitragvon feuereisen » Mo 20. Mär 2017, 20:02

Zwischen Tankstutzen und Hahnkörper - also in die Überwurfmutter.
Das einzig Wahre stell Dir vor bleibt immer der Verbrennungsmotor!

http://www.feuer-eisen.de
http://www.awo-stammtisch.de
http://www.ifa-oldtimer-service.de

Wer zu faul um selbst zu Denken, der lässt sich ganz einfach lenken...

Der goldene Mittelweg endet irgendwann in einem Kriechgang...

Danke nach GB für den Arsch in der Hose !
Benutzeravatar
Sport-Lu
AWO 425 Member
Beiträge: 466
Registriert: Fr 27. Jun 2008, 13:35
Wohnort: Urnshausen/Rhön Thüringen

Re: Dichtung

Beitragvon Sport-Lu » Mo 20. Mär 2017, 20:16

Und beim Anziehen der Überwurfmutter aufpassen,der Hahn soll sich nicht mitdrehen.Ggf.mit ner Zange festhalten.

Gruss Jörn!
AWO-macht Fahrer zu Mechanikern!
Hotrod
Beiträge: 156
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:21
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: wessi

Re: Dichtung

Beitragvon Hotrod » Mo 20. Mär 2017, 20:22

ok .. was ist mit dem teil Überwurfmutter >>>>>>>>> Hahn? .. da ist es undicht .. Gibt es da auch eine ?
Benutzeravatar
Andy
AWO 425 Member
Beiträge: 324
Registriert: Do 9. Jul 2009, 00:12
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Athenstedt

Re: Dichtung

Beitragvon Andy » Mo 20. Mär 2017, 20:28

Eigentlich ist das ja keine Überwurfmutter, sondern eine Mutter mit Rechts- und Linksgewinde.
Und wie schon geschrieben gehört dahinein eine Dichtung.
Hotrod
Beiträge: 156
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:21
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: wessi

Re: Dichtung

Beitragvon Hotrod » Mo 20. Mär 2017, 20:31

also quasi zwei :? eine oben am Tank und eine zum Hahn ? richtig ? :)
Benutzeravatar
marocco
AWO 425 Member
Beiträge: 398
Registriert: Sa 5. Feb 2011, 12:58
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Bad Salzungen

Re: Dichtung

Beitragvon marocco » Mo 20. Mär 2017, 20:46

Hotrod hat geschrieben:also quasi zwei :? eine oben am Tank und eine zum Hahn ? richtig ? :)

Nein eine nur, zwischen Tankgewindestutzen und Benzinhahn. Du mußt die Dichtung in die Mitte der
Mutter platzieren !

Gruß Marco
AWO - DAS GESICHT IN DER MENGE - !!!

Zurück zu „Anbauteile“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast