Serienproduktion AWO Sport nicht Simson Sport

Tank & Benzinhahn, Lenker & Armaturen, Scheinwerfer & Rücklicht, Tacho, Spiegel, Sattel, Sitze & Sitzbank, Bowdenzüge, Gasdrehgriff, Flatterbremse, Nummernschild, Luftpumpe
sporti
AWO 425 Member
Beiträge: 549
Registriert: Sa 12. Apr 2014, 15:46
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN

Re: Serienproduktion AWO Sport nicht Simson Sport

Beitragvon sporti » Do 8. Sep 2016, 20:13

@Clair: wer sagt das eine komplett original erhaltene Sport AWO Baujahr 56 im original Lack + alle relevanten Bauteile einer 56er nicht mit Vape und Dellorto laufen darf .... meine schnurrt damit wie ein Kätzchen.

Es geht nicht um Erbsenzähler, sondern über die Sport AWO Entstehung + erste Serie bis 1957.

Der eine liebt dicke Är...e, der andere schmale Ärs...e. Und gut so sonst wären ja alle vergriffen :::::cb

Hast du schlechte Augen weil du immer so eine besondere Schrifteinstellung verwendest oder wo ist da der Hase im Pfeffer? mit Strg und + kannst du deine Internetseiten vergrößern (beliebig) auch das was sonst keine sieht ;;;;;;;;;

ade mit e
Benutzeravatar
Paule
Beiträge: 71
Registriert: Fr 18. Jul 2008, 22:12
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 12555 Berlin

Re: Serienproduktion AWO Sport nicht Simson Sport

Beitragvon Paule » Do 8. Sep 2016, 20:33

;;;;;;
sporti
AWO 425 Member
Beiträge: 549
Registriert: Sa 12. Apr 2014, 15:46
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN

Re: Serienproduktion AWO Sport nicht Simson Sport

Beitragvon sporti » Do 8. Sep 2016, 20:50

Laut Archiv wurde die 56er Epoche mit Rundempleme doch mit der SN 157000 beendet.
Alles was größer 157000 ist zählt zur Reihe 57er. Was auch zu den Bildern der Maschine von Marco passt.

Das sein Brief 56 und Erstzulassung 1957 ist, jo da waren die Werkschreiber(inen) wohl vor Weihnachten fleißig und hatten noch Briefe gestempelt die dann nach den Winterferien und den heiligen drei Königen die 57er Serie mit Briefen 56 vorgestempelt zu den Händlern gingen.

Dein Rücklicht passt zur 57 Serie.
Dein Bremshebel ja war 56 und 57 so.
Dein Koti vorn ist 57er.
Hinten zeigst ja nicht, wenn keine zwei kleinen Blechhalter rsuskommen sondern eine volle Form fürs Kennzeichen dann auch 57er.
Batteriekasten ohne Öffnung für Feder, 56er ... mit 57er.
Sitzbank Farbe ... definitiv nicht so ab Werk, ausser der Händler hatte ein Sattler und hat selbst was verändert.
TankHalter ... keine Info wird sich klären. Empleme passen genau 57er.
Aufblendschalter mit Hupe ist definitiv nicht ab Werk zu dem Baujahr 56 ... denke auch nicht 57. sondern wurde später mal nachgerüstet Simson Moppeds.

jo des reicht erst mal. du wirst den Unterschied sehen wenn du eine 57er und 56er nebeneinander stellst.

gruss
Benutzeravatar
Paule
Beiträge: 71
Registriert: Fr 18. Jul 2008, 22:12
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 12555 Berlin

Re: Serienproduktion AWO Sport nicht Simson Sport

Beitragvon Paule » Do 8. Sep 2016, 21:16

::: :::
sporti
AWO 425 Member
Beiträge: 549
Registriert: Sa 12. Apr 2014, 15:46
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN

Re: Serienproduktion AWO Sport nicht Simson Sport

Beitragvon sporti » Do 8. Sep 2016, 21:18

Paule hat geschrieben:Hallo Sporti,

ja der Wechsel von 56 nach 57 bei < 1567XX. Nach meinen Erkentnissen ist das Emblem erst später gewechselt worden (ca. 1581XX) Ohne Gewähr. ;;;;;


hi Paule ... stimmt! so denke ich auch. woher dein "ohne Gewähr"?
Hast du nicht auch die drei Versionen des Koti vorn 56 mal belegt. ich kann sagen, es stimmt.

gruss
Benutzeravatar
quincy
AWO 425 Member
Beiträge: 537
Registriert: Sa 13. Sep 2008, 03:17

Re: Serienproduktion AWO Sport nicht Simson Sport

Beitragvon quincy » Do 8. Sep 2016, 22:08

Marco Franke hat geschrieben:Ich glaub, ich geb es hier auf. Genau wie ich es befürchtet hatte. Nehmt es mir nich übel, aber ich versuche es an andere Stelle. Trotzdem Danke für den netten Plausch.

Nabend

Als ich in deiner Vorstellung in etwa sowas gelesen hab wie :Genau diese Zeit habe ich nicht, stundenslang in Informationsbergen zu graben. Ich geb es mal ne Chance.enau diese Zeit hab ich nicht

waren für mich die Bohnen gegessen

gruss

quincy
Die Preisfindung durch Angebot und Nachfrage hat nichts mit Gerechtigkeit oder Fairness zu tun .
Benutzeravatar
Paule
Beiträge: 71
Registriert: Fr 18. Jul 2008, 22:12
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 12555 Berlin

Re: Serienproduktion AWO Sport nicht Simson Sport

Beitragvon Paule » Do 8. Sep 2016, 22:27

:?:
Benutzeravatar
Simson
AWO 425 Member
Beiträge: 500
Registriert: Mo 23. Jun 2008, 15:07
Wohnort: 19

Re: Serienproduktion AWO Sport nicht Simson Sport

Beitragvon Simson » Fr 9. Sep 2016, 00:13

Marco Franke hat geschrieben:Ich glaub, ich geb es hier auf. Genau wie ich es befürchtet hatte. Nehmt es mir nich übel, aber ich versuche es an andere Stelle. Trotzdem Danke für den netten Plausch.



warum aufgeben ???????

weil noch keiner ein angebot gemacht hat ...........
Hommage an die mit ein paar Kilo 's zuviel:
" Wenn Du Dein Gewicht halten willst, mußt Du auch essen, wenn Du satt bist. "
Benutzeravatar
Simson
AWO 425 Member
Beiträge: 500
Registriert: Mo 23. Jun 2008, 15:07
Wohnort: 19

Re: Serienproduktion AWO Sport nicht Simson Sport

Beitragvon Simson » Fr 9. Sep 2016, 00:17

Marco Franke hat geschrieben:Mal noch eine Gegenfrage für die Kenner hier: Was ist so eine AWO in € wert? Wie gesagt erste Hand, nummerngleich mit DDR-Brief, Baujahr 1956, ausgeliefert 1957 und dann auch zeitnah im Anschluss zugelassen.



interessante frage.......

ich wette mal mit einigen hier aus `m forum......

in dem sinne
gruß von simson
Hommage an die mit ein paar Kilo 's zuviel:
" Wenn Du Dein Gewicht halten willst, mußt Du auch essen, wenn Du satt bist. "
Benutzeravatar
wroebe
AWO 425 Member
Beiträge: 1919
Registriert: Fr 15. Aug 2008, 09:31
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Knappensee

Re: Serienproduktion AWO Sport nicht Simson Sport

Beitragvon wroebe » Fr 9. Sep 2016, 07:44

die farbe der sitzbank kenn ich auch von den 56 igern sport. habe ich bereits 2 stück in den händen gehabt alsi brauchste dir kein kopf machen. bei der einen 56 iger aus familenbesitz war ebenfall die flügel dran und keine runden embleme. die 56 iger die ich kenn ist aus dresden von einem bekannten. also von daher denke ich steht sie original da.

was natürlich über die jahre da gewechselt wurde weil ne bauernkarre immer laufen musste über acker usw kann eh keiner nachvollziehen. ich denke aber das es so zeitgenössisch ist und ich hoffe du erhälst es auch so.

Zurück zu „Anbauteile“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast