Abdichten Benzinhahn

Tank & Benzinhahn, Lenker & Armaturen, Scheinwerfer & Rücklicht, Tacho, Spiegel, Sattel, Sitze & Sitzbank, Bowdenzüge, Gasdrehgriff, Flatterbremse, Nummernschild, Luftpumpe
Benutzeravatar
fusselvieh
AWO 425 Member
Beiträge: 1537
Registriert: Mo 23. Jun 2008, 23:41
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Suhl

Re: Abdichten Benzinhahn

Beitragvon fusselvieh » Fr 3. Jun 2016, 14:59

Wassersack (was fuer ein Wort)...auch nicht schlimmer als Wasserscheide... Das rumgefrieckel erspare ich mir und nutze die Nachbaubenzinhähne. Alles dabei für rund 35€ und Ruhe bis zum jüngsten Tag.

Gruß vom Fussel
Wenn ein Furz was wiegt... dann ist es Scheixxe

Zurück zu „Anbauteile“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast