Sammelbestellung Ölfiter-System

Nimm das Leben nicht zu ernst, du kommst ja doch nicht lebend raus.
awotouren

Re: Sammelbestellung Ölfiter-System

Beitragvon awotouren » So 3. Okt 2010, 09:10

Ich bin dann der nächste
awohenry

Re: Sammelbestellung Ölfiter-System

Beitragvon awohenry » So 3. Okt 2010, 09:56

ich würde auch eins haben wollen.
Benutzeravatar
Awokalle
AWO 425 Member
Beiträge: 239
Registriert: So 30. Aug 2009, 20:55
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 19348

Re: Sammelbestellung Ölfiter-System

Beitragvon Awokalle » So 3. Okt 2010, 10:29

Zwei würde ich erstmal auch nehmen.

Was ist denn da dabei ?
Muß ja mehr als ein Filter sein....
Sei gut zu den Dingen, dann sind die Dinge auch gut zu dir !
Benutzeravatar
plessloui
AWO 425 Member
Beiträge: 1650
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 10:10
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Wartburgkreis

Re: Sammelbestellung Ölfiter-System

Beitragvon plessloui » So 3. Okt 2010, 10:57

Hi!
Wie läuft denn das dann ab? Alte Ölpumpe hinschicken und abändern lassen? Wäre auch daran interessiert.
Awo, dass beste Motorrad aller Zeiten!
Benutzeravatar
dressel07407
Beiträge: 130
Registriert: Mi 19. Nov 2008, 16:48
Wohnort: 07407 Uhlstädt-Kirchhasel
Kontaktdaten:

Re: Sammelbestellung Ölfiter-System

Beitragvon dressel07407 » So 3. Okt 2010, 10:59

umbauten am Motorengehäuse sind nicht notwenig :?: :?: :?:

dann würe ich auch ein´s nehmen.
lg dressel
Benutzeravatar
Der Auer
AWO 425 Member
Beiträge: 1224
Registriert: Mi 10. Sep 2008, 22:03
Wohnort: nicht mehr in ASZ

Re: Sammelbestellung Ölfiter-System

Beitragvon Der Auer » So 3. Okt 2010, 11:12

Nein, da brauch nichts hingeschickt zu werden. Die Pumpe kannste dann selber auf die Platte schrauben. Also im Lieferumfang waren bei mir, die Platte, der Ansaug, der Filter und die Befestigungsschrauben. Man brauch dann nur die Pumpe auf die Platte schrauben und das ganze anstelle der orginal Grundplatte für die Ölpumpe im Gehäuse verbauen. Eine dicke Dichtung oder gleich ein Alu-Zwischenstück zwischen Wanne und Gehäuse und das ganze paßt problemlos rein.
“...Geschwindigkeit und Beschleunigung verlieren an Bedeutung. Was zählt, ist das Viertakten an sich. Ansaugen-Verdichten-Krafthuben-Auspuffen. Alles schön langsam und zum Mitzählen....“
Rübe
Beiträge: 198
Registriert: Do 8. Jan 2009, 07:05
Wohnort: 39171

Re: Sammelbestellung Ölfiter-System

Beitragvon Rübe » So 3. Okt 2010, 11:42

Hallo
Ja solch Teil mag ich auch...
Danke
Pippibox

Re: Sammelbestellung Ölfiter-System

Beitragvon Pippibox » So 3. Okt 2010, 13:40

Pippibox nimmt auch noch ein system
Gruß Pippibox
eisengold

Re: Sammelbestellung Ölfiter-System

Beitragvon eisengold » So 3. Okt 2010, 14:56

Wegen der vielen Fragen, hier die Einbauanleitung ( Dank an Auer f.d.Zusendung), denke das dies keinerlei Datenschutzprobleme aufruft...

Einbauanleitung
Schrauben Sie bitte, die Ölfiltergrundplatte in das Motorgehäuse und prüfen Sie die
Passfähigkeit!
Nach Prüfung der Passfähigkeit die Ölfilterplatte bitte wieder herausnehmen und mit der
Ölpumpe nach Bild komplettieren.
Entfetten Sie bitte die Gewinde in dem Motorgehäuse und an der Ölpumpe und Schrauben
Sie die Ölfiltergrundplatte mit flüssiger Schraubensicherung fest.
Um die Dichtheit der Senkschraube - die neben dem Ölfilterbolzen liegt - zu gewähren, bitte
mit einem Tropfen flüssiger Schraubensicherung an der Senkung versehen!
Schrauben Sie den Ölfilter ein. Diesen vorher mit Öl befüllen.
Kontrollieren Sie bitte ob zwischen Ölfilter und Ölwanne (Original 2mmm Ölwannendichtung)
genügend Spielraum ist, indem Sie auf dem Ölfilter eine wenig Knete auflegen. Es ist eine
enge Angelegenheit, aber geht super. Bitte kontrollieren!
Der Ölfilter liegt teilweise im Ölbad, dadurch ist eine geringere Menge Ölvorrat im
Motorgehäuse vorhanden. Ausglichen wird dies durch den tiefer liegenden Ölansaugstutzen.
Diese sollte man sich am Ölpeilstab markieren.
Funktionsprobe! Bitte den Motor so oft durch treten, bis Öl in den Zylinderkopf ankommt.
Ersatzfilter – Yamaha FZS 600 Fazer- erhältst du über den Motorradteilehändler.
Joe

Re: Sammelbestellung Ölfiter-System

Beitragvon Joe » So 3. Okt 2010, 16:15

Mahlzeit,
fuer mich bitte 2 Stueck. es waren schon lange keine in der Bucht- dafuer jetzt hier- prima.

Zurück zu „Laberecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: HectoPascal und 1 Gast