Was ist das für ein Teil?

Nimm das Leben nicht zu ernst, du kommst ja doch nicht lebend raus.
Benutzeravatar
braendel
Moderator
Beiträge: 2943
Registriert: Mo 23. Jun 2008, 14:09
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: JA
Wohnort: 01917KM
Kontaktdaten:

Re: Was ist das für ein Teil?

Beitragvon braendel » Fr 24. Feb 2017, 07:53

fusselvieh hat geschrieben:Wird bestimmt gleich wieder geschlossen oder gelöscht.

Warum ?

Grüße
Benutzeravatar
tom
Beiträge: 51
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 20:04
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Delitzsch

Re: Was ist das für ein Teil?

Beitragvon tom » Sa 25. Feb 2017, 11:10

Okay, hier ist noch etwas. Wofür ist diese Fußraste? Dachte erst für AWO, dafür ist sie aber nicht hoch genug.

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
marocco
AWO 425 Member
Beiträge: 398
Registriert: Sa 5. Feb 2011, 12:58
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Bad Salzungen

Re: Was ist das für ein Teil?

Beitragvon marocco » Sa 25. Feb 2017, 19:33

Das könnte Touren/Sport erste Ausfūhrung sein.
Gruß Marco
AWO - DAS GESICHT IN DER MENGE - !!!
Benutzeravatar
tom
Beiträge: 51
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 20:04
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Delitzsch

Re: Was ist das für ein Teil?

Beitragvon tom » Sa 25. Feb 2017, 20:37

Okay, kann das jemand bestätigen? Hab selbst schon ein wenig herum geforscht, aber die im Internet sahen alle anders aus. Die silberne Farbe ist nur aufgesprüht.
Benutzeravatar
Rudolf´s Enkel
Beiträge: 87
Registriert: Sa 15. Nov 2014, 10:57
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Arnstein

Re: Was ist das für ein Teil?

Beitragvon Rudolf´s Enkel » Sa 25. Feb 2017, 20:45

Es sieht wie AWO bzw. Simson 425 aus. Vieleicht ein Zubehörteil für etwas größere Fahrer oder für Sonderfahrzeuge (GS od. Rennsport). Serie würde ich nicht denken.
Benutzeravatar
Roadrunner
Moderator
Beiträge: 3054
Registriert: So 29. Jun 2008, 16:48
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 16321 Ladeburg
Kontaktdaten:

Re: Was ist das für ein Teil?

Beitragvon Roadrunner » Mo 27. Feb 2017, 19:36

Das sieht aus wie Eingekürzt . Es sind deutliche grobe Schleifspuren zu erkennen.

Ralf
Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen.
Aristoteles

http://www.Oldtimer-Stammtisch-Bernau.de
Benutzeravatar
inge
Moderator
Beiträge: 1743
Registriert: Mo 23. Jun 2008, 12:41
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 73660 Urbach
Kontaktdaten:

Re: Was ist das für ein Teil?

Beitragvon inge » Di 7. Mär 2017, 12:53

Hallo Leute,
ich habe in einer meiner Krabbelkisten 2 Ventile gefunden - leicht angerostet aber neu. Keine Ahnung von was die sein könnten. Tellerdurchmesser 29mm, Länge gesamt 123mm. Jemand ne Idee bei welchem Fahrzeug die passen könnten?

Gruß
Inge
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
mumirei
Beiträge: 7
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 07:39
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 01594

Re: Was ist das für ein Teil?

Beitragvon mumirei » Do 9. Mär 2017, 22:54

Hallo,
ich bräuchte auch mal Hilfe bei der Teilebestimmung. Ich habe bein aufräumen ein 19er Rad gefunden das ich nicht zuordnen kann. Vieleicht kann jemand helfen.
rad1.jpg
rad2.jpg
rad3.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
mumirei
Beiträge: 7
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 07:39
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 01594

Re: Was ist das für ein Teil?

Beitragvon mumirei » Do 9. Mär 2017, 22:58

Der Reifen scheint auch sehr antik zu sein: Dunlop Ballon:
ballon.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Andreas1
AWO 425 Member
Beiträge: 526
Registriert: Mo 7. Jun 2010, 20:58

Re: Was ist das für ein Teil?

Beitragvon Andreas1 » Do 9. Mär 2017, 23:05

...geht in Richtung ungebremstes Beiwagenrad, oder?!...

Zurück zu „Laberecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste