Verstärkte Bremsankerplatten AWO Touren

Nimm das Leben nicht zu ernst, du kommst ja doch nicht lebend raus.
Benutzeravatar
honecker-harley
AWO 425 Member
Beiträge: 271
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 15:15
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Sachsen

Re: Verstärkte Bremsankerplatten AWO Touren

Beitragvon honecker-harley » Do 1. Okt 2015, 20:38

Ok super....
2 bzw.3 Räder, 4 Takte....
silvio71
Beiträge: 89
Registriert: Mi 25. Jan 2012, 21:40
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Urbach

Re: Verstärkte Bremsankerplatten AWO Touren

Beitragvon silvio71 » Do 1. Okt 2015, 20:49

Hi Gobi,

benötige auch dringend eine ich hoffe das klappt noch.
Gruß Silvio
Benutzeravatar
Gobi
Beiträge: 25
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 19:40
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: B/Kreuzberg
Kontaktdaten:

Re: Verstärkte Bremsankerplatten AWO Touren

Beitragvon Gobi » Mo 5. Okt 2015, 17:54

So, heute die "Halbfertigen" Abgeholt, sind prima geworden soweit:
Bild
PMs an die Leute die Vorbestellt haben gehen gleich raus.
Ist ja wohl klar, das ich jetzt erstmal die Vorbestellungen "bediene", ein paar Stück sollten aber über bleiben.

Inzwischen habe ich schon das erste Bild erhalten, von Meister Jentze, komplet aus einem Rohling gemacht, so mal zum Ansporn:
Bild
Er ist leider nicht hier angemeldet, schreibt aber:
Wen es interessiert kann ich sagen wie ich es gemacht habe, Zeichnungen gibt es auch nicht nur ein paar Skizzen. Nocken und Hebel sind selber gemacht, innen befinden sich auch kleine Hebel mit zusätzlichen Federn damit sich die Bremse besser löst. Backen habe ich welche von hinten genommen, die sind nicht abgesetzt, dadurch lassen sich die Nocken einfacher herstellen.

(Nocken und Hebel aus eigener Herstellung - er hat aber leider keine Zeit mehr davon zu machen :cry: )
Benutzeravatar
Gobi
Beiträge: 25
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 19:40
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: B/Kreuzberg
Kontaktdaten:

Re: Verstärkte Bremsankerplatten AWO Touren

Beitragvon Gobi » Mo 5. Okt 2015, 19:30

EDIT: wenn Ihr nichts von mir hört, meldet Euch bitte noch mal - ich merk gerade, das ich mit den Bestellungen ganz schön ins Schleudern komme - nicht, daß ich jemand vergesse!
Benutzeravatar
tom
Beiträge: 51
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 20:04
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Delitzsch

Re: Verstärkte Bremsankerplatten AWO Touren

Beitragvon tom » Do 8. Okt 2015, 21:11

So, habe heute voller Freude die Bremsankerplatte ausgepackt! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: Ist echt gut geworden... :-)

Er ist leider nicht hier angemeldet, schreibt aber:

Wen es interessiert kann ich sagen wie ich es gemacht habe, Zeichnungen gibt es auch nicht nur ein paar Skizzen. Nocken und Hebel sind selber gemacht, innen befinden sich auch kleine Hebel mit zusätzlichen Federn damit sich die Bremse besser löst. Backen habe ich welche von hinten genommen, die sind nicht abgesetzt, dadurch lassen sich die Nocken einfacher herstellen.


Wäre cool wenn Du die Skizzen mal hochladen könntest...
mandel
Beiträge: 11
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 14:11
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Eisfeld

Re: Verstärkte Bremsankerplatten AWO Touren

Beitragvon mandel » Fr 9. Okt 2015, 16:14

Hallo Gobi,

falls du noch eine halb fertige Bremsankerplatte hast würde ich gern einen nehmen.

Gruß Ralf
Benutzeravatar
Gobi
Beiträge: 25
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 19:40
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: B/Kreuzberg
Kontaktdaten:

Re: Verstärkte Bremsankerplatten AWO Touren

Beitragvon Gobi » Mi 14. Okt 2015, 18:17

So, ich gehe mal davon aus, das die Leute, die sich nicht zurückgemeldet haben, auch keine Platte mehr wollen und gebe die an die Nachrücker frei.
Etwas seltsam ist der Fall von memberlist.php?mode=viewprofile&u=3092 Rookie, er hat die Nachrichten noch nicht mal gelesen - kennt den jemand?
Benutzeravatar
Matthes
Moderator
Beiträge: 3853
Registriert: Di 1. Jul 2008, 21:48
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 0309x Cottbuser Umland
Kontaktdaten:

Re: Verstärkte Bremsankerplatten AWO Touren

Beitragvon Matthes » Mi 14. Okt 2015, 19:12

Nur mal so ne schüchteren Anfrage:
Gibts soetwas auch für die SPORT???
Wenn Strohköpfe plötzlich Geistesblitze haben, dann wird´s richtig gefährlich!
------------------------------------------------
AWO Sport - Bj 58 / AWO Sport Gespann - Bj 57 / SAG SIMSON&Co Fahrrad Bj 52 /
Ford Popular 103E - Bj 57 - Rechtslenker
Killerniete
AWO 425 Member
Beiträge: 208
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 15:23
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN

Re: Verstärkte Bremsankerplatten AWO Touren

Beitragvon Killerniete » Mi 14. Okt 2015, 19:20

Wozu ????
Da ist ja serienmäßig ne richtige Bremse montiert -jedenfalls für damalige Verhältnisse.
Grüße aus dem Reservat Muskauer Haide. Torsten

PS. Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !!!
Benutzeravatar
Matthes
Moderator
Beiträge: 3853
Registriert: Di 1. Jul 2008, 21:48
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 0309x Cottbuser Umland
Kontaktdaten:

Re: Verstärkte Bremsankerplatten AWO Touren

Beitragvon Matthes » Mi 14. Okt 2015, 20:38

Killerniete hat geschrieben:...jedenfalls für damalige Verhältnisse.

- eben!
- Duplex einbau...
Wenn Strohköpfe plötzlich Geistesblitze haben, dann wird´s richtig gefährlich!
------------------------------------------------
AWO Sport - Bj 58 / AWO Sport Gespann - Bj 57 / SAG SIMSON&Co Fahrrad Bj 52 /
Ford Popular 103E - Bj 57 - Rechtslenker

Zurück zu „Laberecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste