AWO Wimpel

Literatur und Reparaturanleitungen zur AWO 425
panzerfahrer
Beiträge: 6
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 21:50
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Dresden

AWO Wimpel

Beitragvon panzerfahrer » Mi 19. Apr 2017, 22:23

Hallo Gemeinde ich habe nun schon das zweite Mal bei Ebay solch einen AWO Wimpel gesehen. Vielleicht war es auch ein und der selbe. Gab es sowas? Und wenn ja für was war das vorgesehen? Oder hat das jemand selbst entwurfen?



LG panzerfahrer
Benutzeravatar
de pommersche jung
AWO 425 Member
Beiträge: 386
Registriert: Sa 13. Sep 2008, 10:40
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 17489 Hansestadt Greifswald

Re: AWO Wimpel

Beitragvon de pommersche jung » Do 20. Apr 2017, 13:35

Moin,

zum Wimpel kann ich nicht viel sagen, nur daß er mir mit knapp 30cm Länge als Stander für den Kotflügel, wie ich's bspw. beim IWL-Roller kenne, "etwas" groß erscheint.

Aber Du solltest vllt. in eigenem Interesse Bilder aus ebay-Auktionen (kannst ja verlinken) - und dem Netz allgemein - nicht wie eigene verwenden, siehe u.A. auch Nutzungsbedingungen des Forums:

" 3. Pflichten des Nutzers

Du erklärst mit der Erstellung eines Beitrags, dass er keine Inhalte enthält, die gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstoßen. Du erklärst insbesondere, dass du das Recht besitzt, die in deinen Beiträgen verwendeten Links und Bilder zu setzen bzw. zu verwenden."

Gruß, Stefan
57er Sport-AWO
Benutzeravatar
steppe
Moderator
Beiträge: 1049
Registriert: Di 24. Jun 2008, 21:59
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Borsdorf
Kontaktdaten:

Re: AWO Wimpel

Beitragvon steppe » Do 20. Apr 2017, 14:16

Stefan hat da völlig Recht. Die Rechtslage ist leider so, daß selbst verlinkte Bilder (und nicht nur die) schon zu Problemen bezüglich Urheberrecht führen können. Deswegen hab ich das gelöscht. Also Panzerfahrer, verlinke es nur.

Gruß Steppe
Das Streben vieler Menschen ist durch perfekte Marketing-Strategien einer monopolisierten Wirtschaft vollkommen in die Irre geleitet. Die Menschen „empfangen“ ihre Handlungsanweisungen über Satteliten-Schüsseln und Kabel. Aus dem Volk von Dichtern und Denkern wurde eine irrgeleitete Masse, welche rund um die Uhr durch Massenmedien gehirngewaschen wird. Michael Mross
panzerfahrer
Beiträge: 6
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 21:50
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Dresden

Re: AWO Wimpel

Beitragvon panzerfahrer » Fr 21. Apr 2017, 23:19

Benutzeravatar
Slowrider
AWO 425 Member
Beiträge: 604
Registriert: Di 11. Aug 2015, 16:17
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Friedberg bei Augsburg

Re: AWO Wimpel

Beitragvon Slowrider » Sa 22. Apr 2017, 08:05

Schau mal auf dieser Seite . Dort findest Du Bilder mit Seitenwagen, die einen Wimpel haben.
Eventuell gab es den auch für die AWO in dieser Form.
http://www.hubler.de/galerie/historisch ... raeder.htm
NSU 501 TS 50er Jahre z.B. dort sieht man am Stoye einen solchen Wimpel
Gruß Rolf
Benutzeravatar
nortom
Beiträge: 66
Registriert: So 1. Feb 2015, 14:31
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Peitz

Re: AWO Wimpel

Beitragvon nortom » Sa 22. Apr 2017, 19:00

Ich habe einen solche Wimpel aus der Vorkriegszeit mit einer Art Standarte vom ADAC. Was auf dem Wimpel ist, will ich jetzt mal nicht einwerfen. Der Fuß der Standarte hat unten eine Klemmung für den Kotflügelrand. Konnte man also für Auto,Beiwagen oder halt Motorrad Kotflügel verwenden.
Die Basis ist das Fundament jeder Grundlage! (tiefschürfende Erkenntnis meines Kumpels Andreas)

Wer 4-Takter fährt, muß weiter als 3 zählen können...

Zurück zu „Literatur und Bücher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste