Strahlkabine

Tipps und Tricks von und für jedermann / Nachbauaktionen
Benutzeravatar
SachsenAwo
Beiträge: 69
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 17:34
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN

Re: Strahlkabine

Beitragvon SachsenAwo » Fr 30. Dez 2016, 17:51

Wie lange hält das eigentlich so ein Glasperlengestrahltes Gehäuse?
oder ist nur was zum hinstellen?
Lässt sich das wieder abwaschen wenns mal wieder schöne schwarze Fettfinger drauf sind?
Die Fotos die man hin und wieder sieht sehen ja erst mal toll aus, aber bleibt das so
Benutzeravatar
essifreak
AWO 425 Member
Beiträge: 623
Registriert: Di 4. Sep 2012, 20:22
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Zwickauer Land
Kontaktdaten:

Re: Strahlkabine

Beitragvon essifreak » Fr 30. Dez 2016, 18:50

reinigen lässt sich das prima mit Bremsenreiniger aus der Sprühdose 8-)

Ich hatte mir vor paar Jahren auch mal ne kleine Kabine gebaut, nicht perfekt, aber für Kleinteile absolut brauchbar.

Bild

Bild

Bild

Grüße
Crispin
Fuhrpark: SR2, SR2E, S51, AWO T Bj 52, MZ TS 250

Bin ständig auf der Suche nach 52er Awo-Teilen.
Suche für frühes Hackergetriebe Handschalthebel, Ganghebel, Kickstarter, Getriebeeingangsdeckel

Auf meiner Homepage gibts auch immer mal wieder neue Bilder, reinschauen lohnt sich!
Benutzeravatar
SachsenAwo
Beiträge: 69
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 17:34
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN

Re: Strahlkabine

Beitragvon SachsenAwo » Fr 30. Dez 2016, 19:47

Trage mich mit den Gedanken mir selbst die Ausrüstung zuzulegen
Habe einen Güde 805/10/100 Pro ins Auge gefasst
Kabine wollt ich was in dieser Richtung nehmen
sowas zum Beispiel
Benutzeravatar
braendel
Moderator
Beiträge: 2944
Registriert: Mo 23. Jun 2008, 14:09
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: JA
Wohnort: 01917KM
Kontaktdaten:

Re: Strahlkabine

Beitragvon braendel » Mo 2. Jan 2017, 08:19

SachsenAwo hat geschrieben:Kabine wollt ich was in dieser Richtung nehmen


Kannste nehmen.Der Aufbau ist absolut doof.Und von wegen dicht,viel viel
Arbeit dran,bevor es losgehen kann.Aber dann funktioniert es gut.Die Lampe
die drin ist ,kannste gleich in Müll hauen.Taugt nix.Ich habe einen LED-Strahler
den leg ich auf die Scheibe.Nur so sieht man was.Und ne Absaugung mußt Du
noch anbringen(z.B.Industriestaubsauger).

SachsenAwo hat geschrieben:Lässt sich das wieder abwaschen wenns mal wieder schöne schwarze Fettfinger drauf sind?


Problenlos.

Grüße
Benutzeravatar
SachsenAwo
Beiträge: 69
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 17:34
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN

Re: Strahlkabine

Beitragvon SachsenAwo » Mo 2. Jan 2017, 11:37

ein Kumpel meine die Luft macht mit unten am Trichter raus wo das Strahlgut rausfällt.
Das würde schon gehen....
Ich habe da auch so meine Bedenken das das ne staubige Angelegenheit wird wenn da kein Filter oder ne Absaugung dran ist.
@Braendel
hast du so eine Kabine? komm ich da mit den Motorgehäuse zurecht da drin??
Benutzeravatar
akkon
Moderator
Beiträge: 3265
Registriert: Mo 23. Jun 2008, 21:58
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 98667 Schönbrunn

Re: Strahlkabine

Beitragvon akkon » Mo 2. Jan 2017, 12:06

MOin

DIe Absaugung ist weniger für die überschüssige Luft, sondern um den Staub aus der Kabine zu bekommen. Ohne siehst du nach wenigen Minuten nix mehr. Wenn du die Absaugung unten am Trichter ran machst, hast du bald kein Strahlgut mehr.
Hab bei meiner Selbstbaukabine den Trichter nur zum Auffangen des Strahlguts dran, ist normalerweise geschlossen. Geöffnet wird nur zum Strahlgutwechsel. Den Filter im Innenraum würde ich entfernen, ist eh gleich zu, und da nen Industriesauger dran machen.
Die Größe sollte für ein Motorgehäuse schon passen. Nur die Kabine wäre mir insgesamt etwas niedrig.

Gruß Ekki
Awo T Gespann BJ 60, AWO T mit MT16 Motor BJ55, Schwalbe BJ 73, Shikra BJ 98, Honda Hornet BJ 01
Awofahrerrinnen und Awofahrer sind immer willkommen bei mir in Schönbrunn

E-Mail: akkon2002@gmx.at
Benutzeravatar
braendel
Moderator
Beiträge: 2944
Registriert: Mo 23. Jun 2008, 14:09
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: JA
Wohnort: 01917KM
Kontaktdaten:

Re: Strahlkabine

Beitragvon braendel » Mo 2. Jan 2017, 12:49

SachsenAwo hat geschrieben:hast du so eine Kabine? komm ich da mit den Motorgehäuse zurecht da drin??


2 Stück.Eine zum Sandstrahlen und eine zum Glasperlen. Gehäuse passt rein.

Grüße
Benutzeravatar
SachsenAwo
Beiträge: 69
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 17:34
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN

Re: Strahlkabine

Beitragvon SachsenAwo » Mo 2. Jan 2017, 15:48

Benutzeravatar
willi425S
AWO 425 Member
Beiträge: 645
Registriert: Mo 23. Jun 2008, 17:55
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Leipzig Althen

Re: Strahlkabine

Beitragvon willi425S » Mo 2. Jan 2017, 16:45

Kurze Meldung von mir dazu.
Wir haben sowas seit Jahren...
https://www.powerplustools.de/sandstrah ... abine.html
reicht für gelegentliches Stahlen aus. AWO Motor passt rein .
Richtig den mitgelieferten Filter (wozu :::::n ) gleich weg damit, wir haben einen Flexschlauch 1,5m dran und einen PVC Sack darunter, in dem der Staub sich sammelt. Der Staub ist wie Mehl und da kann ich mit vorstellen, das die Filter mit den Saugern zu schnell zu ist.
Sollte/kann man eh nur in der Schmuddelecke des Grundstückes machen, da Staub und Stahlgut sich überall verblasen :::::yy .
Die mitgelieferte Lampe ist ruck zuck blind/milchig und liefert kaum Licht. :idea: Lampe oben, wie Brändel geschrieben hat und nicht bei Sonne strahlen -wenn außen- dann sieht man nix. Die mitgelieferten Handschuhe haben wir nun nach 7 Jahren wechseln müssen, hatten an den Fingerspitzen Löcher bekommen, also Qualität ok. Strahlpistole aber schon die 2., ist ja gut Handlich und passt.
Wichtig ist der Luftdruck und Fördermenge.
Viele Grüße aus Leipzig Torsten

Ich liebe meine Frau.
Benutzeravatar
akkon
Moderator
Beiträge: 3265
Registriert: Mo 23. Jun 2008, 21:58
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 98667 Schönbrunn

Re: Strahlkabine

Beitragvon akkon » Mo 2. Jan 2017, 17:24

Ich hab bei mir 3 Schiffslampen, die mit Glashaube und Gitter, drin. Dringen genug Licht, so daß es auch nicht stört, daß das Glas nach und nach matt wird.
Am besten gleich ein paar Schutzfolien für die Sichtscheibe und ein paar Keramikdüsen für die Strahlpistole mitbestellen.

Gruß Ekki
Awo T Gespann BJ 60, AWO T mit MT16 Motor BJ55, Schwalbe BJ 73, Shikra BJ 98, Honda Hornet BJ 01
Awofahrerrinnen und Awofahrer sind immer willkommen bei mir in Schönbrunn

E-Mail: akkon2002@gmx.at

Zurück zu „Wie helfe ich mir selbst“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast