Stoye 2 EL-SI

Tipps und Tricks von und für jedermann / Nachbauaktionen
heyno
Beiträge: 46
Registriert: Do 20. Sep 2012, 09:10
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 02763 Zittau

Stoye 2 EL-SI

Beitragvon heyno » Di 1. Jul 2014, 07:49

Hallo!

Mich würde interressieren ob man den Seitenwagen der ja für die Sportawo sein müßte auch umbauen kann damit er an eine Tourenawo passt. Wenn dann wüßte ich gerne wie. Wird wohl sicher schon mal jemand gemacht haben.Habe die Suche schon betätigt aber leider nichts gefunden.
Benutzeravatar
Matthes
Moderator
Beiträge: 3878
Registriert: Di 1. Jul 2008, 21:48
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 0309x Cottbuser Umland
Kontaktdaten:

Re: Stoye 2 EL-SI

Beitragvon Matthes » Di 1. Jul 2014, 10:43

heyno hat geschrieben:...den Seitenwagen .. für die Sportawo ... umbauen kann damit er an eine Tourenawo passt.

Du meinst das Gestell ?
NEIIIIN nicht!!! Du scheinst nicht zu wissen was du da zerbröseln willlst!!! Tausche lieber, du wirst gewiss Jemanden finden. Zudem ist die Konstruktion so verschieden. Wenn man´s richtig machen will, dann kannst du eigentlich den Rahmen auch gleich zerflexen und wegwerfen.
Wenn Strohköpfe plötzlich Geistesblitze haben, dann wird´s gefährlich!
------------------------------------------------
AWO Sport - Bj 58 / AWO Sport Gespann - Bj 57 / SAG SIMSON&Co Fahrrad Bj 52 /
Ford Popular 103E - Bj 57 - Rechtslenker
Benutzeravatar
Christoph
AWO 425 Member
Beiträge: 326
Registriert: Mo 11. Mai 2009, 11:57
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 06484 Quedlinburg

Re: Stoye 2 EL-SI

Beitragvon Christoph » Di 1. Jul 2014, 13:39

Ich kann mich Matthes nur anschließen.
Lass EL-SI wie es ist und versuche zu tauschen.
Der Seitenwagen ist, wenn er original und gut erhalten ist,
allemal seltener als die Varianten für die 3-Punkt-Aufhängung an der Touren.
Auch das Boot sieht nur von Ferne ähnlich aus ... bloß nix verfriemeln.
Gestelle für 3-Punkt-Aufhängung werden doch gelegentlich angeboten.
Gruß
Christoph
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es
Benutzeravatar
Simson
AWO 425 Member
Beiträge: 501
Registriert: Mo 23. Jun 2008, 15:07
Wohnort: 19

Re: Stoye 2 EL-SI

Beitragvon Simson » Di 1. Jul 2014, 15:22

heyno hat geschrieben:Hallo!

Mich würde interressieren ob man den Seitenwagen der ja für die Sportawo sein müßte auch umbauen kann damit er an eine Tourenawo passt. Wenn dann wüßte ich gerne wie. Wird wohl sicher schon mal jemand gemacht haben.Habe die Suche schon betätigt aber leider nichts gefunden.



moin moin,
umbauen kann man fast alles,
ob ‘s sinnhaft ist sei mal dahingestellt,
wenn du nicht weißt,
wie ‘s geht,
der umbau vom stoye elastik ,
auf passend für die touren awo, :arrow:
dann stell einfach beide teile nebeneinander
und fang an nachzudenken, :idea:
ist eigentlich ganz einfach,
der elastik hat ‘ne starre 3 - punkt aufhängung
mit anderen maße als der “ normale “ stoye-seitenwagen,
und , wie der name schon sagt,
eine elastische schwinge,
die mit der schwinge der Sport - awo
verbunden wird,..........
....................................,
aber mit ein bißchen kreativem flexen und schweißen ist auch das zu lösen,

viel spaß,
in dem sinne
gruß von simson

425 ps: wenn du nicht weiterkommst,
meld dich mal,
vielleicht nehm ich dir den sw noch ab,
vor ‘m zerflexen, zur not auch noch danach .. ;-)
Hommage an die mit ein paar Kilo 's zuviel:
" Wenn Du Dein Gewicht halten willst, mußt Du auch essen, wenn Du satt bist. "
Benutzeravatar
awosandro
Beiträge: 121
Registriert: Di 17. Feb 2009, 14:42
Wohnort: 31061 / Alfeld

Re: Stoye 2 EL-SI

Beitragvon awosandro » Di 1. Jul 2014, 15:50

Hallo Heyno

Ich melde mal Interesse an , falls du ihn nicht umbaust und dir nen 3 Punkt suchst !

mfg Sandro
Wissen ist Macht ! Wer nichts weiß - macht nichts . . .
heyno
Beiträge: 46
Registriert: Do 20. Sep 2012, 09:10
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 02763 Zittau

Re: Stoye 2 EL-SI

Beitragvon heyno » Di 1. Jul 2014, 20:15

danke erst mal für die antworten.
vorgeschichte:mir hat jemand einen angeboten, eben mit 4 punkt aufhängung. auf den bildern sieht das teil noch gut aus. kann erst am fr besichtigen. deshalb wollte ich mich vorher mal erkundigen wie es aussieht mit umbau-bin nicht so der freund davon weil original ist original. ich werde ihn bestimmt nehmen weil das boot auf den fotos super aussah und der preis angemessen ist.mal sehen
ich werde mir das teil mal genau anschauen und überlegen wie ich es machen könnte. wenn jemand einen 3 punkt rahmen hat zum tauschen wäre nicht schlecht.
ich melde mich!
heyno
Beiträge: 46
Registriert: Do 20. Sep 2012, 09:10
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 02763 Zittau

Re: Stoye 2 EL-SI

Beitragvon heyno » Sa 5. Jul 2014, 20:10

Hallo!
habe mir das teil angesehen-guter zustand. das fahrwerk wurde schon auf 3 punkt umgebaut.jetzt werde ich es mal anbauen und probieren wie es funktioniert.brauch aber erst mal die 3 anschlüsse und ein rad oder ne achse.habe ein 19" rad dazu bekommen fur seitenwagen aber im el-si wurde ja nur 18" verbaut.sportawo vorderrad wenn ich richtig informiert bin.werde versuchen das 19"einzubauen muss aber erst mal sehen wie die achse sein muss.
jamenja
Beiträge: 2
Registriert: Di 13. Sep 2016, 12:14
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: Jahnsdorf

Re: Stoye 2 EL-SI

Beitragvon jamenja » Do 20. Okt 2016, 13:35

Hallo heyno,
bin auf Deinen Beitrag gestoßen. Habe das gleiche Problem, eine schöne Touren,die ich nicht tauschen will, und einem Stoye EL/SI. Wie hast Du das gelöst?
VG
Jamenja
heyno
Beiträge: 46
Registriert: Do 20. Sep 2012, 09:10
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 02763 Zittau

Re: Stoye 2 EL-SI

Beitragvon heyno » Do 20. Okt 2016, 15:10

Hallo.
Also ich hab hin und her überlegt und rumgebaut aber das Teil sah immer so sch an der touren aus.probefahrt gemacht und da kam die Ernüchterung.weil das teil ja gefedert ist(waren stoßdämpfer dran) hat es mich aus einem loch katapultiert und die kiste war für mich als unerfahrenen seitenwagenfahrer plötzlich ein nicht steuerbares geschoß und ich fuhr in den wald.nichts passiert zum glück!da kam die überlegung mir ein stoye 1 oder 2 zuzulegen und das teil zu verkaufen.ich wollte mir in pl ein nachbauboot kaufen aber ich glaube die machen nichts mehr.die reagieren nicht auf meine email,anrufe(in polnisch-kollege).nun hab ich einen aufgebauten stoye 1 Rahmen aber noch kein boot.wenn du mir ne pn mit deiner email schickst kann ich dir noch bilder schicken hab glaube noch welche.
Benutzeravatar
Matthes
Moderator
Beiträge: 3878
Registriert: Di 1. Jul 2008, 21:48
Gewerbetreibender für Oldtimer & Zweirad: NEIN
Wohnort: 0309x Cottbuser Umland
Kontaktdaten:

Re: Stoye 2 EL-SI

Beitragvon Matthes » Do 20. Okt 2016, 15:35

schaut mal hier nach viewtopic.php?t=11055

bei Fragen mal der Wroebe kontaktieren, der hat Erfahrung(en)
Wenn Strohköpfe plötzlich Geistesblitze haben, dann wird´s gefährlich!
------------------------------------------------
AWO Sport - Bj 58 / AWO Sport Gespann - Bj 57 / SAG SIMSON&Co Fahrrad Bj 52 /
Ford Popular 103E - Bj 57 - Rechtslenker

Zurück zu „Wie helfe ich mir selbst“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste